Wieso wurden die Teletubbies abgesetz?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube weil sich viele Kinder wegen der bekackten Sprache der Teletubbies schlechter entwickelt haben,ausserdem haben sich auch manche KInder den Bauch aufgeschnitten in der Hoffnung einen Fernsehr darin zu finden :D

Angeblich gab es dafür 3 Gründe, welcher stimmt, weiss wohl niemand. Es ist wohl erwiesen, das die Sprachentwicklung von Kleinkindern durch die Tubbies nicht gerade gefördert wurde. Dann soll angeblich ein Kind in Polen seinen Bauch aufgeschnitten haben, um den Fernseher zu suchen, den die Tubbies auf dem Bauch haben, in denen man die "Lernfilme" sieht. (Ob das stimmt... Hmmm) Dann habe ich damals noch gelesen, das einige Kinder in Gruben gesprungen sind, wie halt die Tubbies auch. Sie springen ja in ein Loch. Dabei soll es Verletzungen gegeben haben. Den einzig richtigen Grund kenne ich nicht, bin aber als Pädagogin im Kleinkindbereich froh, das sie abgesetzt wurden. Es reicht, das sie als Stofftier und Video noch vorhanden sind...

es wurde wissenschaftlich erwiesen, das teletubbies schlecht für die sprachentwicklung kleiner kinder ist

ja, ich habe auch mal gehört weil der lilane/tinky winki (?) schwul war...naja, ka. ich kann mich nur noch daran erinnern das ich nur sehr selten oder bei oma und opa teletubbies schauen durfte weil meine eltern meinten es würde verblöden..der pudding sah aber schon lecker aus :D

Die hatten ja alle einen Fernseher im Bauch, und ein kind war mal so Suchti das es sich den Bauch aufgeschnitten hat um den Fernseher da rein zu tuhen! :o :(

Weil du sie vergewaltigt hast und weil Tinky-Winky davon schwul geworden ist

Weil es noch dümmere Sendungen gibt, mittlerweile.

Die Sendung hatte für die RTL-Generation einfach ein zu hohes Niveau.

weil man gemerkt hat, das die gegen solchen blödsinn, wie dsds oder ähnlichen dreck chancenlos sind.

weil die schwul machen (Tabbischmusen und so)

Was möchtest Du wissen?