Wieso wurden beim D-Day keine Bomber eingesetzt, um die Bunker zu zerstören?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das "friendly fire" wäre für die Landungstruppen zu gefährlich gewesen.

ich meinte eher, bevor die Landungstruppen überhaupt an Land gehen. Also so 2-3 Stunden vorher...

0
@Schlipfhunter

2-3 Stunden früher war mit Bombern kaum möglich, zumal die Allierten ja vorher eine Täuschung inszenierten, die die Deutschen Glauben machen sollte, die Invasion beginne bei Calais. Aber der Beschuß durch die über 9000 Schiffe zählende Flotte reichte halt doch nicht aus. Das Ganze wäre ja auch schließlich beinahe schief gegangen...

0

Tja, sehr viele stehen heute noch - Qualität ist eben sehr langlebig.

Ich nehme an, die Bunker waren mit Bomben von oben nicht zu knacken.

...man wusste über die Stärke der Flak (u.a.8,8)genau Bescheid.

Was möchtest Du wissen?