Wieso wurde Horst zum Kevin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dazu ein Link: http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/jugendsprache-duell-vollpfosten-vollfrosch-vollhorst-a-550567.html

Kevin ist glaub ich besonders durch die "Kevin - Filmreihe" so populär geworden - und durch Michael Mittermeier :D

Und Willy ... naja ich denke das hat was mit dem dödeligen "Willy" aus Biene Maja zu tun oder mit Heinz Erhardts "Willy - Filmreihe" ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher gab es noch einen Namen, und zwar Willy. Warum, könnte ich sagen, will mich aber nicht zum Willy machen. Dann stehe ich da wie ein Vollhorst und alle nennen mich Kevin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Horst oder Vollhorst gab es aber schon vor dem Kevin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tintinetta 15.12.2015, 11:08

Kann sein, aber eine Erklärung ist das auch nicht.Der Name Kevin folgte als  Epidemie auf die Filme und war zudem noch ein ungewöhnlicher ausländischer Name.Die Entwicklung kann ich in gewisser Weise nachvollziehen, bei Horst hat man sich ein Jahrhundert lang nichts gedacht. Was war denn der Auslöser?

1

Was möchtest Du wissen?