Wieso wurde die neuen Macbooks heute bei der Apple Keynote nicht vorgestellt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn ich es insgeheim selbst gehofft habe, war eine Vorstellung im Rahmen der heutigen Keynote eigentlich nicht zu erwarten.

Schon zeitlich hätte die mutmaßlich größte MacBook Pro Ankündigung seit 4 Jahren wohl kaum noch reingepasst neben iPhone, AirPods und Watch.

Wahrscheinlich ist ein Mac-spezifisches Event im Oktober.

Ja, überfällig sind die neuen MBPs wirklich. Ich vermute, dass Apple ursprünglich mit einer Vorstellung zur WWDC plante, aber das neue MBP einfach nicht rechtzeitig fertig wurde.


Hoffentlich spendiert Apple dem neuen Macbook eine richtig fette Grafikkarte.

Die integrierten GPUs der Skylake-CPUs bringen jedenfalls einen ganz gehörigen Leistungsschub gegenüber der Vorgängergeneration, ganz besonders was die Iris Pro 580 angeht. Wenn es im 15" Modell wieder optional eine dedizierte Grafiklösung gibt, wird auch diese sicherlich deutlich an Leistung zulegen, da die aktuell erhältliche AMD M370X gegenüber der Iris Pro 580 fast keinen Leistungsvorteil mehr hätte.

Vielleicht wird es ja durch die Verzögerung sogar Kaby Lake, mit nochmals stärkeren integrierten GPUs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war von Anfang an klar, hinter dem iPhone verlieren sie an Bedeutung.

Ich denke, das Event wird Mitte Oktober sein. 

Fairerweise muss man sagen, dass das Skylake Upgrade gegenüber der vierten Generation kaum Vorteile bringt, uns was die Grafiklösung betrifft, Apple wird sicherlich abermals nur im teuersten 15 MacBook Pro eine dezidierte Grafikkarte verbauen, die nach wie vor eine mobile Grafikkarte sein wird, wobei es wahrscheinlich ist, dass Apple wider auf AMD setzt.

Es war aber von Anfang an klar, dass MacBooks heute nicht vorgestellt würden, das stand in mehreren News-Seiten und war auch wahrscheinlich.

Apple hat die Mac Events immer von den Mobil-Events getrennt.

Unabhängig davon ist das neue iPhone 7 in Diamantschwarz echt geil :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von applegeek
08.09.2016, 00:17

Leider hat Apple trotzdessen bestätigt, dass das Diamant schwarze Modell sehr Kratzer empfänglich ist. Ich würde mit zweimal überlegen ob ich mir das kaufen würde.

0

"Richtig fett" wirds wohl nicht, muss ja unbedingt dünner werden (weil das... eben so ist^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?