Wieso wollen so viele Leute heutzutage keine bzw. nur ein Kind?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du nutzt diese Seite aus um sich darüber aufzuregen das manche Elternpaare keine Kinder haben oder möchten das ist doch jedem seine eigene Sache man kann doch niemanden zwingen manche Frauen bekommen auch keine aus gesundheitlichen Gründen und andere haben nicht den richtigen Partner und andere haben einfach kein Geld um Kinder in die Welt zu setzen ich würde heutzutage auch keine Kinder mehr bekommen in dieser unsicheren Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem derzeitigen globalen Bevölkerungswachstum, mach ich mir eher Sorgen wegen der Überbevölkerung. (Trotzdem habe ich 2 Kinder)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder muss man sich erstmal leisten können ;)
Bei uns wäre mehr als eins einfach nicht drin.
Außerdem gibts auch noch Hobbys und Interessen, um die ich mich kümmern möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder kosten Geld. Und nehmen viel Zeit in Anspruch. Sicher haben viele den Wunsch nach einem Kind oder sogar einem zweiten, aber es gibt dann Dinge, wie die berufliche Zukunft zB, die einen dann einschränken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dw194
21.11.2015, 22:20

Ich rede nicht vom aussterben der Menschheit sonder der Österreichischen Kultur

0

Die Menschheit stirbt ganz bestimmt nicht aus. Im Gegenteil wir sind viel zu viele. Ich finde es durchaus sinnvoll, wenn die Leute sich genau überlegen, ob sie nun ein Kind haben wollen oder nicht. Erleichterungen für Familien mögen sinnvoll sein, aber ob man deswegen mehr Kinder möchte, bezweifle ich irgendwie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dw194
21.11.2015, 22:42

Ich habe ja nicht Angst, dass die Menschheit ausstirbt.
Ich hab Angst, dass unsere österreichische Kultur dadurch aussterben wird.

0

Was möchtest Du wissen?