Wieso wollen meine Eltern nie mit mir Zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wahrscheinlich übertreibst Du ganz einfach maßlos, man muss nicht wegen jeder Kleinigkeit zu Arzt.

Klar tut es weh, wenn man hingefallen ist oder sich verletzt hat, aber wegzaubern kann ein Arzt die Schmerzen auch nicht - und dass man sich mal weh tut ist völlig normal, deswegen läuft man nicht dauernd zum Arzt, das heilt schon von alleine


Meist muss mal wegen dieser Dinge ja gar nicht zum Arzt. Bisschen Salbe hilft auch

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass deine Eltern nur das Beste für dich wollen -

und auch gut einschätzen können - wann ein Arztbesuch nötig ist.

Oft hilft auch ein Kühlpad, Wärmekissen oder Salbenverband.

lg

naja also so eine kleine schwellung ist nicht sonderlich schlimm, meistens geht man auch nicht am ersten tag zum arzt sondern erst bisschen später

Du kannst doch ohne Deine ELtern zum Arzt gehen...

Bin 13

0
@smileywithmusik

Ja und? Ich bin ab 12 Jahre immer alleine zum ARzt gegangen, es sei denn, es ging mir so mies, dass mich jemand fahren musste.

0

Das kann man meistens alles selbst wieder hinbekommen in dem man zB kühlt.

Du kannst auch alleine zum Arzt gehen

Wie alt bist du?

13

0
@smileywithmusik

dann geh doch mal alleine, man weiß nie, was daraus werden kann?

Behandeln sie das wenigstens entsprechend, wenn du dich verletzt hast?

1

Und warum gehst du nicht einfach allein zum Arzt?

Was möchtest Du wissen?