Wieso wollen Jungs nur Freundschaft mit mir (Antworten von Jungs wären echt super ^^)?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bin zwar kein Junge mehr, aber ich kann dir versichern dass du noch jemanden finden wirst, der von dir fasziniert sein wird. Mach dir keine zu großen Gedanken darüber, es war halt bisher nicht der Richtige für dich dabei. Bleib so, wie du bist, denn "normal" kann jeder ;) 

Ein Spruch, der mich mein Leben lang begleitet hat, ist dieses Zitat von Nietzsche:

"Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht."

Das klingt gut und dieses Zitat regt tatsächlich zum nachdenken an :D Irgendjemand wird schon unter den ganzen Jungs da draußen sein und mich lieben wie ich bin, davon bin ich überzeugt :) Vielen Dank für deinen Kommentar!

1
@starlight16

Was ich dir an dieser Stelle aus meiner Erfahrung noch mitgeben kann ist dass du dir jemanden suchen solltest, der dich so liebt, wie du bist - ohne dich ändern zu wollen. 

Ich habe einen leicht schrägen Humor (kann nichts dafür, bin Halb-Brite ;). Diesen habe ich während einer Beziehung zurück gestellt, da meine damalige Freundin und ihre Freunde ihn schlichtweg nicht verstanden haben. Es hat mich etwas mitgenommen weil ich mich verstellen musste, und die Beziehung hielt nicht lange, wir passten einfach nicht zu einander. 

Mittlerweile habe ich meine Verrückte gefunden, und ich kann wirklich nicht genug unterstreichen wie sich die Suche lohnt :) 

0

es ist nicht schwer dich zu verstehen und sich in deine Lage zu versetzen.

der Rat den du haben möchtest, ist etwas anderes...

eines ist jedoch klar zu beantworten, du hast ein aufgeschlossenes Wesen, bist aktiv, aktiver als mancher Junge offensichtlich und nach deinen Reden auch kein klassisches Mädchen mit Rock und Spitzenkleider...

das sind für einen bewussten ehrlichen Jungen der 19 - 23 ist eine Adresse für seine Frau die auch selbst durchs Leben geht und nicht vom nächsten Wind um geblasen wird...

du verstehst den Haken? und das wo der Hase im Pfeffer liegt.

Das ist nichts schlimmes, eher positiv... du solltest dies aber nehmen um deine Zielgruppe neu auszurichten und dich dort umsehen.

im bisherigem Bereich wo alle anderen deiner Mädchen sich tummeln, bekommst du keinen Stich oder Typen, Freund... ich will es nicht vertiefen aber das ist im Leben so, dass man seine Ausrichtung entsprechend sich eher tummelt als in anderen.

es ist übrigens auch ratsamer, denn in gewisser Weise hängt auch dein künftiges Lebensglück daran und wenn du jetzt erfährst wer zu dir besser passt, ist ... ja nur ein Gedanke..

Viel Glück und nicht alle Mütter haben Luschen groß gezogen...

Dankeschön für deinen Kommentar, hat mich wirklich zum Nachdenken angeregt :)

1
@starlight16

nimm dir Zeit, manches sieht danach viel besser aus und bekommt ein ganz anders Gesicht als zu erst.

und bitte, du bist 14 :)

0

Niemand ist abnormal. Lass diejenigen die dir einen Korb gegeben haben einfach links liegen. Sie wissen es anscheinend nicht zu schätzen, dass du Charakter hast was viele Mädchen in deinem Alter eben nicht haben. Du wirst mit der zeit den richtigen finden! Mach dir um sowas keinen Kopf.

Wenn man einen Korb bekommt, heisst das nicht, dass man es nicht zu schätzen weiss. Man ist aus welchem Grund auch immet nicht interessiert. Dafür kann man niemanden verurteilen.

0

Was turnt Mädchen bei Jungs an?

Knackiger Hintern, Frisur,.... Was macht Mädchen bei Jungs an (Ich meine Aussehen, Kleidung, also dass, was man so sieht [nicht beim Sex]) Eben sowas z.B.: Jungs finden es geil wenn sie z.b. einen großen Ausschnitt/enge Hosen tragen, wie ist das bei Mädchen?

...zur Frage

Gewalt in der Beziehung? Warum fällt die Trennung so schwer?

Liebe Community,

Mir brennt etwas auf der Seele und es bereitet mir schlaflose Nächte. Folgendes Problem. Ich habe einen sehr guten Freund.. Wir kenne uns schon ewig, wissen somit einiges aus dem Leben des jeweils anderen. Ich versuche die Situation einmal zu schildern.

Er ist seit einigen Jahren in einer Beziehung, die man weniger als Beziehung und mehr als Achterbahnfahrt bezeichnen kann. Sie ist sehr cholerisch, schreit und tobt wenn sie ihre Meinung nicht durchsetzen kann. Es kommt vor, dass sie mit Gegenständen wirft, ihn ohrfeigt, schlägt und gegen ihn innerhalb der Familie Intrigen spinnt. Zwischendurch waren sie einmal getrennt.

Richtig schlimm ist es immer dann, wenn er mir nicht mehr von der Seite weicht, und mich sieben Tage die Woche 24 Stunden sehen will. Dann braucht er viel emotionale Unterstützung. Er hat mir auch schon alle Telefonnummern seiner Familie und seiner Freunde gegeben, falls ihm etwas passieren sollte.

Er meinte einmal zu mir, dass es sein sehnlichster Wunsch wäre, eine Familie zu gründen, jedoch nicht mit ihr. Gleichzeitig hat er jedoch Angst, in seinem Alter keine passende Frau mehr zu finden.

Mir geht es um Folgendes. Ich werde mich in diese Beziehung nicht einmischen. Ich weiß nicht einmal ob ich ihm überhaupt wirklich helfen kann. Mir fehlt es jedoch am Verständnis dafür, warum er immer wieder zu ihr zurückkehrt und sich dieses Verhalten gefallen lässt bzw. es zu akzeptieren scheint. Andere Menschen hätten nicht lange diskutiert und sich sofort getrennt, zumal sie dieses Verhalten bereits seit Jahren zeigt und ihm bewusst ist, dass sie sich nicht ändern wird.

Habt ihr eine Erklärung dafür, warum es ihm anscheinend so schwer fällt sich zu trennen, wenn es ihm in dieser Beziehung so schlecht geht? Ich würde es gerne verstehen, kann es aber nicht. Selbst er kann es mir nicht wirklich erklären.

Bitte keine abwertenden Kommentare über ihn. Eure Einschätzung ist mir viel wichtiger. Ich danke Euch.

Sora

...zur Frage

Was ist das für eine Charaktereigenschaft die ich habe?

Wenn ich einen jungen eigentlich sehr schön finde süß und nett aber ich sage es ihm nicht. Ich habe innerlich große Interesse aber halte mich zurück und zeige sie nicht wirklich. Ich will nicht zugeben dass ich ihn wirklich mag und Interesse habe.

...zur Frage

Ausgelacht weil ich noch nie einen Freund oder dergleichen hatte?

Hey Leute,

Ich bin weiblich und 13 und hatte noch nie Sex oder sowas ähnliches, hatte noch nie einen Freund oder habe noch nie jemanden geküsst.

Aus diesem Grund lachen mich Freunde manchmal aus. Sie sagen das ich doch abnormal bin denn die hatten alle schon oft einen Freund und sind so alt wie ich. Einige von denen hatten auch schon Sex oder wurden gefingert.

Ich finde mit 13 ist man noch zu jung für sowas. Aus diesem Grund hatte ich sowas noch nie.

Es ist auch nicht so, dass ich noch nie eine Beziehungsanfrage bekommen habe. Ich wurde schon sehr oft nach eine Beziehung gefragt aber wollte eben nicht. Und meine Nummer wollten auch schon sehr viele Jungs, und ich habe sie nur die gegeben bei denen ich sicher war das die nichts von mir wollen außer Freundschaft.

Jetzt zu meiner Frage : Findet ihr ich bin komisch und das ist abnormal ? Findet ihr mit 13 ist es normal schon einen Freund und Sex zu haben ?

Danke für eure antworten :)

...zur Frage

kleidung macht einen aus?

man sagt ja kleidung spiegelt die persönlichkeit wieder. nur frag ich mich was jemand ausdrücken möchte der trendkleidung trägt und somit dieselben sachen wie jeder andere!? für mich sind das negative sachen wie: "ich bin mainstream, ich bin einfallslos, ich hab nichts zu sagen ..." natürliche trage ich auch einzelne trendsachen, die aber eher zeitlos und einfach praktisch sind. ich habe mehr oder weniger zwei stile: den eleganten und den sportlichen. beide sagen von der optik her aus, dass ich "intelligent bin, gebildet bin, seriös bin, aber auch ein bissel verrückt und nicht der norm entsprechend". ich finde kleidung extrem wichtig und glaube dass es auch leuten die sagen es sei ihnen egal wichtig ist eben bewusst hässliche sachen zu tragen. mein väterlicher freund ist ein sehr spezieller typ. er behauptet, dass ihm kleidung total egal ist. obwohl er die person in meinem bekanntenkreis ist die bewusst darauf achtet so schierch und unzusammenpassend wie möglich aufzutreten als gesellschaftliche kritik ... was meint ihr? was zieht ihr an und wieso?

...zur Frage

Wie schreib ich sie am besten an und wie krieg ich ein Treffen mit ihr hin, alles ohne zu aufdringlich rüber zu kommen?

Hey:)
ich (20) hab mich in eine gute Freundin (20) verliebt. Wir kennen uns seit vier Jahren, sehen uns aber nur noch äußersten selten, seit ich mit der Schule fertig bin. Früher sahen wir uns jeden Tag. Mein einziger dauerhafter Draht zu ihr ist also wohl oder übel WhatsApp. Das Problem ist ... ich weis nie was ich schreiben soll. Dieses „Hey, wie geht’s dir“ ist ja mal so derbe dämlich. So Szenarien, wo man dann Stunden mitnander schreibt bis tief in die Nacht hinein ... krieg ich nicht gebacken, generell nicht. Sie gehört darüber hinaus zu den Leuten die nicht 24/7 online sind, was ja ne feine Sache ist. Wenn ich ihr etwas schreib (vorausgesetzt ich war mal so kreativ und hab was zusammen gebracht) dauert es ewig bis sie es liest. Stunden, Tage und letztens sogar fast ne Woche. Sie antwortet zwar dann immer gleich. So was wie ... ich Sitz grade in der Sbahn und wir chatten mal kurz ist aber nicht weil sie wie gesagt so ist, wie sie nun mal ist. Dass an sich ist jetzt aber nicht dass Problem, sonder das, dass ich nie weis was ich schreiben soll. Ich hab keine Lust immer hey wie geht’s dir u schreiben ... wegen ihrem Schreibverhalten ziehen sich unsere Chatts meist etwas dahin (n paar Tage: zehn Nachrichten am Tag hin und her ist für sie viel). Nur bevor ich wieder nen non-Sence von mir geben, schreib ich lieber nichts. Daraus folgt, dass wir jetzt ne Woche nicht geschrieben haben. Und ich mach mir schon wieder nen Kopf darüber, dass ich es schon wieder verbockt habe.

Natürlich ist das persönliche wichtiger, allerdings, so spontane treffen hauen bei ihr nicht so ganz hin und irgendwie hab ich das Gefühl wenn ich sie vier mal die Woche nach nem Treffen frage ... wirkt das zu aufdringlich, als ob ich kein eigenes Leben hätte. Ich hab sie bisher zwei mal gefragt, einmal hatte sie keine Zeit und einmal hat das Wetter nen Strich durch die Rechnung gemacht ... und wie gesagt wenn ich zu oft frag komme ich mir vor wie der größte Klammerer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?