Wieso wollen Immer mehr frauen ältere männer?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Das liegt einerseits an der Entwicklung. Mädels sind einfach früher dran als Jungs. Keine Ahnung warum, ist halt so.

Andererseits fühlt sich die durchschnittliche Frau zu einem Mann hingezogen, der sozial bewährt ist, was kann, souverän ist, usw. Und das hat n frühzwanzigjähriger Adoleszenter eher als n pubertierender Teenie.

Andersrum gibt es auch adoleszente Herren, die die Aufmerksamkeit der Jüngeren schätzen. Also ne win-win-situation.

Am Geld kanns nicht liegen, ich hatte mit 21-23 auch so ne Phase, wo ich schwer beliebt bei den 15-16jährigen war, aber ich war armer Student. Klar - Geld und Auto sind tolle Vorteile, aber ich glaube nicht, dass es hauptsächlich darum geht.

Diese Männer können den Mädels schon was bieten, haben meist gutes Gehalt. Und dazu kommt eventuell ein Vaterkomplex

Je größer der Altersunterschied ist, desto früher werden die Frauen Witwe und haben Anspruch auf eine Hinterbliebenenrente.

Ja, ich bin mir sicher dass 14 jährige Mädchen an nichts anderes denken als, wie komme ich schnellstmöglich an meine Witwenrente.

Geile Theorie.

0

Naja, vielciht weil sich 14jährige Mädchen für so erwachsen halten das sie das als eine Art Anerkennung empfinden mit einem älteren Jungen zusammen zu sein....davon abgesehn sind Mädchen oft etwas weiter in der Entwicklung und mit 14jährigen Jungen ist beziehungstechnisch eher noch nicht so viel anzufangen. ;)


Das ist kein Fetisch. Das liegt womöglich an der Reife des Mannes. 16-jährige Mädchen sind nicht gleich reif, wie 16-jährige Jungs. Frauen sind in der Regel einfach früher reifer. Sie suchen dementsprechend Männer die gleich reif sind. Somit sind es meist die 20+ Männer, die die gleiche Reife haben wir das 16-jährige Mädchen. Es gibt aber immer Ausnahmen.  

Das liegt daran, dass die meisten Jungs sich einfach zu kindisch Verhalten. Viele Mädchen wollen einen Mann der im Leben steht und Ihnen sicherheit bietet.

Mädchen in dem Alter wollen reifere Männer, und keine Jungs. Die meisten Jungs ihre Alter finden sie noch viel zu kindisch. Sie vergessen aber oft, dass sie selber noch sehr kindisch sind, und naiv. 

Mädchen denken nur, das sie reifer sind

Es ist meistens so, dass die "Männer" viel reifer sind als die jungs des gleichen alters. Also ich bin 16 & die jungs in meiner Umgebung sind auch alle mit 16 noch total kindisch.. das lässt die interesse an älteren steigen

Stimmt aber frauen sind auch kindisch in dem alter und haben komische komplexe..

0

das trifft nicht auf alle 14 jährigen zu aber trotzdem stimmt das irgendwo

0

Vaterkomplex vielleicht

Aber das Alter ist noch eher jung finde ich auch

Der fängt glaub ich erst bei 15 plus Jahre an. Ein Altersunterschied von 5 Jahren ist jetzt nicht sooo wild.

0

Also ich bin ja ebenfalls seid einem Jahr mit einem 20-Jährigen zusammen und bin 15. Also jetzt. Ich hatte aber nie wirklich das Bedürftnis mit so einem zusammen zu sein, es hat sich einfach ergeben weil wir gut zusammenpassen. Bei anderen Frauen kann ich mir allerdings denken, das, mit einem Älteren zusammen zu sein, der schon Geld verdient, ziemlich praktisch ist. Um ehrlich zu sein, ich lasse mir auch gerne etwas von meinem Freund kaufen :'D Weil er halt Geld hat. So kann ich mir das auch bei anderen denken :)

Die halten sich wohl für besonders reif und wollen die Bestätigung indem sie einen deutlich älteren und "reiferen" Freund haben.

Aber ich persönlich hab das noch nicht oft gesehen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein über 20-jähriger ein 14-jähriges Gör möchte.

Vlt. Weil die jung in dem Alter kindisch sind und Mädels eher Reifere wollen! Ich (14) bin aber der Meinung dass es in meinen Alter Jungs gibt die viel reifer sind als manch andere! :)

Um erwachsener zu wirken. Viele Frauen schmücken gerne sich mit ihrem Partner. Die alte Laier. Kind will gerne älter sein. Und wenn mal dann älter isz, will man wieder jünger sein.

Frauen sind frühreifer als Männer d. h. sie sind vorallem geistig, den meisten Männern um Jahre voraus.

Dazu kommt auch noch dass viele Frauen einen Vaterkomplex haben und die meisten jungen Kerle als Milchbubis abgestempelt werden.

Es gibt viele Kerle die werden erst im Alter wirklich attraktiv, darum gibt es auch etliche 40-50 Jährige die ne 20 Jährige Schnalle haben.

Wenn Du natürlich so ein Biertrinker bist, der nichts anderes außer rumgammeln und saufen im Kopf hat, dann wird dass mit den jungen Hühnern nichts.

Die Frage musst du an die 14-jährigen 'Frauen' stellen.

Weil sie reifer sind die Männer

Was möchtest Du wissen?