Wieso wohnt Sheldon Cooper eigentlich in so einer WG, er hat doch 2 Dr. Titel und verdient doch bestimmt sehr gut?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

er hat nicht nur die zwei doktoritel, sondern auch eine proffesur, und einen master ich meine sogar im ingeneurswesen. aber wie auch immer, er ist eben nicht wirklich lebensfähig. das fängt schon mal damit an, dass er es nicht gebacken bekommt, endlich den führerschein zu machen.

in gewisser weise könnte man sagen, sheldon cooper ist spongebob 2,0

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
14.02.2016, 02:35

Eine Professur hat er m. E. nicht - sonst müsste er (zumindest nach deutschen Maßstäben) mehr unterrichten. Das tut er aber nur wenig bis gar nicht, also im Maße eines Assistenten / wissenschaftlichen Mitarbeiters.

0

Sheldon würde es selbst nie zugeben, aber er benötigt Freunde um sich, wie jeder andere auch. Es gibt ja diverse Folgen, in denen das offensichtlich wird.
Dass er, wie in einer der ersten Folgen behauptet nur deswegen mit Lennard zusammenwohnt, weil er es sich nicht leisten kann, behauptet er lediglich um obigen Umstand nicht zugeben zu müssen. Es ist ja bekannt, dass er lediglich 49% seines Einkommens ausgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatsächlich ist Geld das „Problem“. In einer Folge sagt Sheldon das selber. In einer anderen Folge wird es Unterstrichen indem Leonard und Sheldon zur Samenspende gehen.

Die anderen haben doch auch eigene Wohnungen

Leonard wohnt zusammen mit Sheldon.

Howard wohnt bei seiner Mutter. Und später zusammen mit Bernadette

Rajesh hat ein Reichen Vater.

Davon abgesehen hat Sheldon eigentlich genug Geld. Es gibt eine Folge in welcher Sheldon, Penny Geld borgt und genauer beschreibt wie viel er übrig hat von seinem Monatslohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buxtehude1996
30.11.2015, 18:24

Hat er das mal genauer gesagt in dieser Folge? Bleibt ihm wenig oder viel übrig? Hat er irgendwie ein Problem, das er zu viel Geld ausgibt?

0

In gewissen Situationen ist er auf Andere angewiesen. Weil er keinen Führerschein hat muss er zum Beispiel ständig irgendwo hingefahren werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Serie, die nach einem (erfundenen) Drehbuch bzw. Storyboard abgehandelt wird.  

Nicht alles, was sich ein Drehbuchschreiber ausdenkt, muss mit der Wirklichkeit übereinstimmen und gerade bei Comedy-Serien zählt in erster Linie der Witz, also wie lustig eine Serie ist und damit auch, wie hoch die Zuschauerzahlen sind, weil sich danach die Werbeeinnahmen der Sender richten.  

Schlüssige Logik darf man bei Filmen und Serien nach Drehbuch also nicht unbedingt erwarten. 

Dem allgemeinwissenden TV-Zuschauer dürfte sich demnach so eine Frage gar nicht erst stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es sonst nicht so lustig wäre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann nicht alleine leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?