Wieso wissen nicht alle wann eine Rettungsgasse zu bilden ist?

9 Antworten

Sie wissen das nur sind leider sehr viele Egoisten. Und, wenn welche eine Rettungsgasse bilden kommen neue Idioten die einfach in die Gasse reinfahren damit sie weiterkommen.

Sowas sollte man härter bestrafen, weil sie es anders nicht lernen. Und sollte durch deren fahrlässigkeiten Leben in Gefahr geraten bzw. auch sterben, weil sie keine Gasse gebildet hatten, die Rettungswagen nicht zum Unglücksort durchkamen, sollten sie vors Gericht gestellt werden!

Bin voll und ganz deiner Meinung !

1

Gottes Tiergarten ist groß! Vor Allem die Zahl der Rindviecher nimmt signifikant zu. Das zusammen mit Ignoranz, Arroganz und Neugierde und Schaulust ist nun mal leider eine mitunter tödliche Mischung. Allen Voran sollte ein 20 Tonnen Feuerwehr-LKW fahren mit einem 3 Meter breiten Räumschild!

Sie wissen wann und wie man eine bildet oder bilden sollte. Sie haben einfach nur keinen Bock darauf, weil sie sich für was besseres halten und egoistisch sind. Deshalb fahrwn sie auch in eine Rettungsgasse rein, oder fahren dem Krankenwagen oder Feuerwehr Auto hinterher, so ist ja man schließlich schneller.

Sowas muss härter bestraft werden !

0

Es wird so oft publiziert dass eigentlich alle es wissen sollten.

Es gibt aber immer Zeitgenossen die meinen dass Verhaltensregeln nur für die dämlichen Schafe gelten, die an ihre Mitmenschen denken und Rücksicht nehmen.

Für sie aber nicht.

Wenn ich an der Ampel (nicht abrupt) stehen bleiben muss, halte ich so an der Seite, dass ich nicht mehr viel zu Seite fahren muss. Also linke Spur möglichst links, rechts Spur möglichst rechts.

Was möchtest Du wissen?