Wieso wirkt japan so pädophil?

7 Antworten

Wieso wirkt japan so pädophil?

Da das deine persoenliche Meinung ist, wirst nur du darauf eine Antwort haben. Da du dich nur sehr einseitig zu informieren scheinst und wohl auch nur diesbezueglich nach Informationen suchst, sollte die Frage damit eigentlich beantwortet sein. Informiere dich doch mal ein bisschen breiter und plane vielleicht auch mal einen laengeren Urlaub in Japan, der nicht nur aus den Touristenspots und Tokyo besteht. Dann wirst du sehen, dass du mit deiner Vermutung nicht unbedingt recht hast und Japan nicht grossartig anders ist, als andere moderne Laender auch.

wieso sind solche lieder dann in den charts? in den usa schießt auch nicht jedes 4 hährige mädchen mit ner Crickett rum, aber trotzdem tun es viele. 

0
@multiray

Sie ist 23! Du hast dich um 19 Jahre verschätzt. Vielleicht bist DU ja pädophil, wenn du schon so arg daneben liegst.

Seit wann müssen sich fremde Leute so kleiden, wie es dir genehm ist? Ich glaube, du überschätzt deine Wichtigkeit gewaltig. :)

3
@TeeTier

und wieso wollen die dann alle so künstlich hebephil/pädophl wirken?

0
@multiray

Das tun sie ja gar nicht. Auf mich wirkt sie überhaupt nicht pädophil.

Wenn sie allerdings auf dich persönlich pädophil wirkt, dann solltest DU dich vielleicht mal unter diesem Link hier melden:

https://www.kein-taeter-werden.de/

Ernsthaft! Wenn DU bei Kyari-Pamyu-Pamyu an Pädophilie denskt, dann bist du damit eher die Ausnahme und solltest mal deinen Zustand hinterfragen!

Such dir Hilfe, bevor es zu spät ist! :)

2

Wow, deine Frage ist ja mal schräg. Was an einer 23 jährigen Frau (= Kyari Pamyupamyu) pädophil sein soll, musst du uns noch mal erklären.

Ist "bunt" jetzt gleich "pädophil" oder wie? Sind meine Vitamintabletten und Nahrungsergänzungsmittel jetzt auch pädophil? (die sind nämlich auch sehr bunt)

Oder sind es Zöpfe? Oder Blümchenmuster? Alles Teufelszeug! :)

Naja egal ... deine Frage ist so grenzwertig wirr, dass mir dazu nichts mehr einfällt.

Schönen Tag dann noch! :)

willst du das nicht checken? das war eins von unzähligen beispielen. aber mir wirkts so, als wären hier nur linke die es wehement vermeiden wollen wirklich gar nichts zusammenzufassen damit man nicht verallgemeinernd wird und damit rechts wirkt.....

0
@multiray

willst du das nicht checken?

Korrekt! :)

Für jedes deiner Beispiele zu Japan werde ich ein Beispiel in Deutschland finden können ... völlig egal wie viele du hier postest, oder wie sehr "verallgemeinert" wird.

Hast du mal den deutschen Song beim letzten ESC gesehen?

Ich habe bis jetzt ESC und "Schulmädchenreport" in meinen Kommentaren erwähnt, du hingegen bisher nur ein einziges Youtube-Video. Es steht 2:1 für Deutschland im Punkto Pädophilie ...

Aber das ist langweilig. Darauf habe ich keine Lust mehr.

Schau doch einfach mal über den Tellerrand! Dein momentaner Horizont scheint etwas stark eingeschränkt.

... nur linke ... rechts wirkt ...

Häh? Aha ... da liegt der Hase also im Pfeffer ... tschüss! :)

3

Es gibt auch ganz normale westliche Japaner, die USA hat wirklich die ganze Welt in Ihrem Bann gezogen selbst Japan konnte sich da nicht zurückziehen.

Was hat dieser Kater für ein Krankheit?

Hallo, ich bin Anna und ich bin 14 Jahre alt. Ich benötige dringenste Hilfe!

Bei uns hat sich ein streunender Kater eingenistet, der sich schon seit 7 jahren in der Gegend befindet.

Er ist nicht angemeldet, aber wir füttern ihn und haben ihn auch mal gewaschen und gegen Flöhe versorgt.

Er ist ein dicker Kater, er fraß gesund viel und trank genug, doch vor einer Woche musste die Nachbarin einen Tierarzt holen, da der Kater milben, Haarausfall und eine extrem von Zecken geplagte Haut hatte. Der Tierarzt sagte er solle nicht in die Wieso, aber er darf in kein Haus, also konnten wir das nicht verhindern. Er versorgte den Kater, denn sonst war er gesund. Viele Zecken deuten auf ein schwaches Immunsystem hin.

Seit ein paar Tagen jedoch frisst der Kater weniger und er wirkt schwach, er hat auch kräftig abgenommen, er schleimt überdurchschnittlich aus dem Maul und es hat sich ein schwarzer oder brauner "Dreck" um sein Maul herum gebildet.

Was hat der Kater, sehr auf das Bild, ist es vielleicht Milzbrand (Weltweit verbreitet und eigentlich geht der nicht so auf Fleischfresser)? Wenn ja, soll ich das meinen Eltern sagen und dem Gesundheitsamt melden? Es wäre immerhin Milzbrand... Gefährlich...

...zur Frage

warum zentripetalkraft?

Wenn das Teilchen mit konstanter Geschwindigkeit durch den Schirm in den Detektor fliegt, wirkt die Lorentzkraft sowie die Zentripetalkraft. Wieso wirkt die Zentripetalkraft?

...zur Frage

gute Doku(s) über pädophilie?

bei denen auf folgende Punkte eingegangen wird:

-Entstehung der Störung

-Leben mit der Störung

-Umgang und Verhalten

...zur Frage

Bin ich eventuell pädophil (Erfahrung mit jungem Mädchen)?

Gestern Abend war ich mit Freunden in einem Club in Stuttgart. Der Club war bereits für Personen im jungen Alter (15 Jahre) freigegeben, was ich allerdings erst später erfuhr. Nachdem ich ein wenig getrunken und gefeiert hatte, fiel mir eine junge Maid ins Auge. Sie sah aus, als wäre sie ungefähr in meinem Alter (19 Jahre), weshalb ich sie ansprach und wir uns später auch auf sexueller Basis berührten. Als wir gerade richtig in Fahrt kamen und ich bereits überlegte, sie mit nach Hause zu nehmen, fuhr ihre Freundin dazwischen und beschimpfte mich als Pädophil. Das Mädchen war anscheinend erst 15 Jahre alt, sah in meinen Augen aber aus wie 19. Jetzt die Frage, bin ich deswegen pädophil?

...zur Frage

Wirkt die Seite auf euch ansprechend?

Hallo, wirkt die Seite http://fussball360-shop.de ansprechend auf euch oder eher nicht? Wenn nicht wieso?

...zur Frage

Werde ich pädophil?

Hallo Leute,

Pädophilie ist ein stets brisantes Thema und unter den Menschen herrscht viel Unwissen über diese Prägung der Persönlichkeit deswegen erwarte ich hier auch keine ultimative Lösung.

Nun zum Problem. Ich habe Angst dass ich mich zu einer Pädophilen entwickele. Ja, ich bin eine Frau. Das ist kein Grund zu sagen, man sei nicht pädophil. Um die Lage kurz zu beschreiben. Ich bin vor ca. 3 Jahren laut den Ärzten an einer paranoiden Schizophrenie erkrankt. Ich war ca. ein halbes Jahr in stationärer Behandlung. In dieser Zeit habe ich, mir bis dahin unbekannte, Aggressionen entwicklelt die sich auf meine Eltern richteten und auf Kinder. Vor allem Babys. Ich konnte nicht in ihrer Nähe sein, da es mich unerklärlich aufgewühlt hatte und ich Angst hatte mich nicht unter Kontrolle zu haben und Ihnen etwas anzutun. In der Zeit der Behandlung hat sich auch meine Sexualität verändert. Ich hatte keine Lust mehr auf Sex oder Selbstbefriedigung. Das ist über die letzten 2 Jahre wieder normaler geworden. Ich habe eine lockere Sexbeziehung zu einem ca. gleichaltrigen Mann.

Nun seit ca. einem halben Jahr fühle ich nicht mehr nur Aggressionen wenn ich Kinder um mich habe, sonder auch Erregung. Diese Erregung empfinde ich sehr negativ, und Sie ist auch mit keinen Phantasien verbunden. Sie verunsichert mich und ich kann Sie nicht einordnen. Allein die Angst eine abnormale Sexualität zu haben macht mich kirre und belastet mich im Alltag, weswegen ich mich auch immer aus Situationen in den Kinder zugegen sind entziehe.

Ich habe mich damit bis jetzt nur einem sehr guten Freund anvertraut, der meinte ich solle auf jeden Fall mit meiner Psychologin sprechen. Das werde ich auch tun, nur muss ich erstmal Mut fassen. Deswegen schreibe ich hier, und hoffe auf konstruktive Antworten.

Was könnte der Auslöser sein? Leide ich an einer Zwanghaften Persönlichkeitsstörung? Wie gehen besonders Frauen mit einer pädophilen Neigung um? Denn ich denke es ist wichtig die Situation rationla zu sehen. Wer bin ich, was will ich, was sind meine Werte, und sich nicht von Parolen wie: "Pädophile sollte man vergasen" verrückt machen lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?