Wieso wirkt der Drehimpuls senkrecht?

2 Antworten

Langsam, junger Padawan. Du verwechselst da was.

Das Drehmoment ist keine Kraft. Das Drehmoment ist ein Kraftmomentum mit der Einheit N•m (Newton • Meter).

Es "wirkt" - aber nicht in eine bestimmte Richtung und schon gar nicht senkrecht zur Rotation. Das man den "Pfeil" des Drehmomentes senkrecht zur Rotation in den Raum einträgt ist eine Konvention - eine Vereinbarung. Sie vereinfacht gewisse mathematische Operationen, hat aber nichts mit irgendeiner Kraft zu tun, die aus der Ebene der Rotation herauswirkt.

Zum Reifen: Das ein sich drehender Reifen senkrecht zur Rotation ausgelenkt wird, wenn eine asymmetrische Kraft auf seine Aufhängung wirkt, hat was mit der Erhaltung des Drehimpulses zu tun.

Wiederum eine andere physikalische Größe - mit der Einheit kg·m2·s−1.

Diese beiden Sachen werden häufig verwechselt oder in einen Topf zusammengehauen.

Man muss sie aber konsequent auseinanderhalten.

Wenn man einen Fahrradreifen dreht und ihn dann an einer Achse an einem Pfaden aufhängt und loslässt dann fällt er nicht herunter sondern dreht sich um den Faden herum. Wie ist das zu erklären.

Es wirkt eine Kraft die Achse entlang und die Achse steht senkrecht zum Reifen. Die Gravitation zieht den Reifen ja immer noch herunter, wo ist also die Kraft die die Gravitation aufhebt und den Reifen dazu bringt sich um den Pfaden zu drehen. Im Internet ist immer nur die Erklärung über diese Kraft die senkrecht wirkt deren Richtung man auch mit der rechten Hand Regel sehen kann. Und genau das ist meine Frage was das für eine Kraft ist und wie sie zustande kommt und wie ein Reifen senkrecht von sich so etwas erzeugen kann ?

0

Der Drehimpuls wirkt nicht. Es wirkt aber seine zeitliche Änderung. Sie ist verbunden mit einem Drehmoment.

Welche Kraft wirkt hier genau?

Hallo, was für eine Kraft wirkt auf einen Körper der geradlinig und konstant bewegt wird ?

Bei der Antwort steht = keine

Dies verstehe ich aber nicht, wenn der Körper bewegt wird dann muss es doch eine Kraft geben. Kann mir da jemand bitte helfen ?

...zur Frage

Warum dreht sich eine Person auf einem Drehstuhl, die einen drehenden Fahrradreifen in der Hand hat?

Hi

Warum dreht sich eine Person auf einem Drehstuhl, die einen drehenden Fahrradreifen in der Hand hat? Meine Idee: Der Impuls wirkt ohne Fahrreidreifen und Drehstuhl niicht, wenn drehender Fahrradreifen dazu kommt, dann wirkt Drehimpuls senkrecht zur WInkelgeschwindigkeit als zur Drehung(rechte Handregel) -> nach oben, aber dann müsste sich ja die Person auf dem Drehstuhl nicht drehen, was mach ich falsch?

thx

...zur Frage

Kugel in der Rinne?

Hallo!

Eine Kugel in einer Rinne und eine Kugel auf einer Ebene rollen einen Tisch hinunter. Soweit ich weiß ist die Kugel auf der Ebene zuerst am Ende des Tisches.

Wie ist die Drehachse der Kugel in der Rinne, wodurch sie langsamer ist?

...zur Frage

In Bezug auf Wikipedia unter ,,Hydrostatischer Druck'' verstehe ich einen Satz nicht, könnt ihr mir helfen?

Hallo ihr Lieben,

Hier die Wikipedia Seite: https://de.wikipedia.org/wiki/Druck_(Physik)

Hydrostatischer Druck

,,Der hydrostatische Druck übt auf jede Fläche, die mit dem Fluid in Verbindung steht, eine Kraft aus, die zur Größe der Fläche proportional wirkt ''

Ich habe mir dazu eine Zeichnung gemacht. Siehe Bildmaterial. Das heißt also, je größer die Fläche, desto größer ist die Kraft, die drauf wirkt. Bloß habe ich ein Problem mit dieser Aussage. Gelernt habe ich, dass der Druck (und damit auch die resultierende Kraft), der vom Wasser (Fluid) ausgelöst ist, abhängig ist von der Tiefe des Wasser und nur von der Tiefe. Das heißt, je tiefer eine Stelle(senkrecht), desto mehr Druck lastet. Wenn ich aber jetzt beispielsweise einen Becken breiter mache, wodurch auch die Fläche größer wird, dann wird trotzdem der Druck (und damit auch die Kraft) gleich bleiben. Deswegen irritiert mich der Satz, dass die Kraft zur Größe der Fläche propotional wirkt.

...zur Frage

Woher kommt die Zentripetalkraft?

Wenn ich Achterbahn fahre, dann wirkt ja eine Zentripetalkraft, ich verstehe aber nicht woher die kommt? Wieso wirkt die nach ,innen'??? WO wirkt da was beim Achterbahn fahren nach innen? welche Kräfte wirken denn überhaupt alles beim Achterbahn fahren?

PS: Physik ist nicht mein Gebiet.. ich weiss

...zur Frage

Was passiert wenn man mit dem Motorrad in der Luft gas gibt, also z.b bei einem stuntman?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?