Wieso wirken starke Muskeln so anziehend auf Frauen?

11 Antworten

Das ist einfach Geschmackssache, es gibt eben verschiedene Geschmäcker und da kann man dann nicht drüber streiten und auch nicht erklären wieso und warum etwas so ist, es ist dann einfach so. Ich denke, dass es auch ganz gut ist, wenn nicht jeder die gleichen Vorlieben hat, sonst würden ja nur ein paar Menschen einen Partner abbekommen und der Rest würde leer ausgehen.... Ist ja bei Männern auch so, die einen mögen kleine, zierliche Frauen, andere stehen auf große, sportliche, einige stehen auf weibliche Rundungen etc..... Ein paar Frauen stehen halt auf Muskeln, anderen sind andere Sachen wichtiger.... Davon abgesehen das der Charakter eh wichtiger ist und den Ausschlag gibt....

Jeder sollte so starke muskeln haben wie man sie braucht bzw einstzen muss, für seinen sport z.b. ...wie sie dann ausseehen ist ja dann nicht schlimm, wenn sie einem wirklich nützen.

Zum Glück sind die Geschmäcker so verschieden, wie die Typen, die draußen rumlaufen. Mein Ding ist es auch nicht zwangsläufig, naja - breite Schultern zum Anlehnen haben schon was...! Aber so'n hartes Sixpack muss wirklich nicht sein.

Ich glaube aber vielmehr, das ist genauso ein, von den Medien und der Werbewelt verbreitetes Klischee, wie die superschlanken Vorzeigepüppchen. Die meisten Männer stehn gar nicht drauf, die mögen viel lieber einen kuschligen Vorbau! ;-)

das ist ne super frage mag auch nicht so viele muskeln beim männern ein bischen bis gar nicht ist okay

Weil wir so von den Medien manipuliert werden, und die ein falsches, schwachsinniges Schönheitsideal vorschreiben! Schau dich mal um, überall! (außer hier gerade auf Gf, die Oma mit Boxhandschuhen :P Sieht aber sympathisch aus ;) )

Was möchtest Du wissen?