Wieso wird Pascal so gehypet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

...und niemand merkt das NVIDIA seine Preise übertrieben hoch angesetzt hat

Naja, das werden die Leute schon merken, wenn sie versuchen die Karten auch tatsächlich zu kaufen, und die €1070 plötzlich deutlich mehr als die €350 kostet, die sie sich zusammenfantasieren. Aber dafür gibt es ja die 1080, die ist das Lockangebot, damit die Karnickel wieder glauben, sie kriegen mit der 1070 eine fast so gute Karte für viel weniger Geld. Ist den Leuten eigentlich aufgefallen, daß die 1070 40% weniger Shader und deutlich langsameren Speicherdurchsatz hat?

Nvidias Problem ist, daß es sehr wenige Leute gibt, für die diese Karten tatsächlich die Lösung ist.

Die Masse der Gamer ist auf 1080p@60Hz. Dafür sind die jetzigen Pascal viel zu überdimensioniert. die nächste Relevante Gruppe wären die 4k-Spieler. Dafür sind die karten immer noch zu schwach, um hier tatsächlich die volle Experience liefern  zu können.

Ein weiteres Problem ist, daß sie halt keine neue Generation sind - das heißt, die Karten haben kein Feature, das man sich tatsächlich auf die Fahne schreiben kann - und immer noch kein Async. Pascal sind bisher verkleinerte Maxwellkarten, das wars. Darum wurde so ein Bohei um die Taktrate gemacht, aber da haben wir ja auch schon wieder gesehen, daß das nur relativ zu sehen war.

Nvidia hat auf seiner Vorstellung interessante Konzepte gebracht mit Ansel, Simultaneous Multiprojection, dem VR-SDK. Nix davon ist aber für den normalen Zocker ansatzweise relevant. Als wird stattdessen der Hype gerührt, was das Zeug hält, da man genau weiß, daß die 1080 auf Dauer keine Substanz hat.

Alleine schon, daß der Paperlaunch als Founderprogramm umdeklariert wird, ist eine reine Marketingmaßnahme, um als erster in die Headlines zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
20.05.2016, 18:26

Korrektur: Nicht 40 Prozent weniger Shaderanzahl, aber aus der geringeren Shaderanzahl, Speicherdurchsatz, Taktrate und ein paar anderen Eigenheiten Ableitungen bis zu 40% Ableitungen geringere Leistung zur 1080.

0

mit perfiden marketing-strategien kannst du heute jeden mist mit ordentlich kohle an den mann bringen. sorg dafür, dass den leuten der speichel aus dem mund läuft vor lauter hecheln nach immer den neuesten und besserem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Digggahhh die Gtx1080 is 100mal besser als ne Titan X ey also beschwer dich nich. Ausserdem verbraucht die 180 Watt und polaris nur 120 oder so also halt viel schlechter man :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
22.05.2016, 11:33

Wo hast du denn diesen TDP nachgelesen??!! Bei AMD Grafikkarten kann ich mir das kaum vorstellen.

0
Kommentar von Swaguser1234
22.05.2016, 18:43

Tja das ist das Problem aber logischerweise sind 14nm Karten (amd) stromsparender als 16nm Karten (nvidia)

0

Das sind doch nur die Startpreise... Die GTX 970 war am Anfang auch teurer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swaguser1234
22.05.2016, 00:11

Nein, eigentlich war sie ganz am Anfang billiger wurde dann weil sie so beliebt war teurer und jetzt eben wieder etwas billiger

0

Marketing.
Und die 1070 doll stärker sein als die 980ti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PommesSlayor
20.05.2016, 19:12

Wird sich dann noch herausstellen

0

weil sie so einen genialen namen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?