Wieso wird Nu Metal gerne als schlecht bezeichnet?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nu-Metal generell als schlecht zu bezeichnen ist etwas voreilig. Dennoch hat Nu Metal wie bereits erwähnt mit den Elementen Rap/Hip-Hop als gesangliches Element, als auch mit elektronischen Spielereien nicht mit dem Metal zusammen passt, den ich kenne. True Metal ist allein von der Einstellung her nicht wirklich tolerant: Sich selber als die einzigen Metaller ansehen aber ihre eigenen Einflüsse (vorallem Metallica ist hier nach dem Black Album zu nennen) als nicht mehr wahren Metal zu bezeichnen. Manowarheads die ich kennengelernt habe, sind auch nicht gerade das gelbe vom Ei vorallem wie erwähnt wegen der nicht vorhanden Toleranz, was sie in meinen Augen einfach lächerlich macht.

Allerdings sind natürlich Einflüsse anderer Metal-Bands kaum zu verleugnen. Aber wie bereits erwähnt zählen meiner Meinung nach die frühen Limp Bizkit oder Korn Alben eher zu Metal, während die späteren Alben doch mehr mit Rap als mit Metal zu tun haben.

Allerdings denke ich auch, dass diese Anschauung des Nu Metal auch mit den Geschehnissen von Woodstock 1999 zusammenhängt. Als Limp Bizkit dort auftrat, war nachher das ganze Gelände und Teile der Bühne zerstört und verbrannt. Und dafür wird zu Recht oder Unrecht nun mal vorallem Fred Durst schuldig gemacht.

Ich selber höre meistens Thrash Metal (Metallica, Slayer, Omen, B1tch, Legacy, Exciter usw.)und NWOBHM(Judas Priest, Iron Maiden, Tygers of Pan Tang, Motörhead, Sweet Savage und Accept). (Bin aber auch großer Fan von Blues Rock so Rory Gallagher, Ten Years After usw.)

Ich denke, den meisten geht es nicht darum Nu Metal als schlechte Musik zu bezeichnen, sondern einfach eine Abgrenzung zum Metal vorzunehmen. 

Für mich ist Nu Metal eine größere Crossover-Sparte. Eine Mischung aus Metal und HipHop. Da Metal-Einflüsse vorhanden sind, würde ich nicht sagen, dass Nu Metal gar nichts mit Metal am Hut hat. Aber ich würde Nu Metal auch nicht direkt zum Metal zählen, da die HipHop-Elemente wie Rap und Electro-Spielereien mit meinem Begriff von Metal nicht gut Kombinierbar sind.

Wie Vando aber schon gesagt hat, kommt es auch auf den Einzelfall an. Crossover ist immer eine Mischung aus zwei Genres. Und wie bei jeder Mischung kommt es auch da auf das Mischverhältnis an. Wenn der Metal-Anteil deutlich größer ist als der HipHop-Anteil, dann kann man das ganze auch noch zum Metal zählen.

Ich höre hin und wieder selbst mal ein bisschen Nu Metal (kurioserweise dann das, mit einem eher großen HipHop-Anteil ^^ z.B. "Saliva"). Ich muss aber in der Stimmung dafür sein, sonst funktioniert das nicht.

Die beste Metal-Richtung ist für mich der traditionelle Heavy Metal (Judas Priest, Iron Maiden, Saxon, Accept...). Ich höre aber auch viel Gothic Metal (Moonspell, Tiamat, Draconian, Type O Negative...) und atmosphärischen (neueren) Black Metal (Wolves Den, EIS, Harakiri for the Sky, alte Samael...)

PS: Manfred wurde übrigens nicht gebannt, sondern ist nur inaktiv. Es gab ne Menge Spekulationen über sein plötzliches Verschwinden. Böse Zungen haben sogar behauptet, wir hätten ihn rausgeekelt. 

Der Nu Metal hate kommt von meist von über 40 die der Meinung sind das ihnen die Metal Szene "gehört" und sie bestimmen können was "richtiges" Metal ist und was nicht.

Das sind diese früher war alles besser Menschen , die keine Veränderungen wollen und Klischee erfüllt sind

wie ist oder war das verhältnis von punk und metal?

ich weiß nicht, wo ich das mal gelesen habe...es hieß angeblich , dass metal und punk sich nie gemocht haben...bezieht sich das vlt. auf die fans?

ich habe rock,metal und auch punk immer als was einheitliches gesehen...rap,dubstep usw. war immer der gegenpol in meinen augen.

ich weiß , dass es da eine rießen geschichte bei allen diesen genres gibt und dass das eine ohne das andere nicht existieren würde.

würde mich trz. mal interessieren, ob es zwischen punks und metalheads immer eine kleine spannung gab.

...zur Frage

Definition "True Metal"

An die Metalheads unter euch: was versteht ihr unter True Metal? Meistens werden ja Bands aus dem Heavy/Speed/Power/Death/Black/Thrash/Symphonic Metal als True bezeichnet und es herrscht ne Ablehnung gegenüber Alternative und Nu Metal, Metalcore, Post-Hardcore und Crossover.

Aber Thrash Metal hat sich wie Metalcore u.A. aus dem HC-Punk entwickelt. Wieso is es dann in Ordnung Slayer zu hören und wenn man sich als Suicide Silence-Fan outet wird man gleich als Poser bezeichnet? Oder Sachen wie A7X oder Volbeat werden auch von den Truenes-Genies verspottet obwohl die beiden ja klassischen Heavy Metal machen. Irgendwie unlogisch.

Gut, dass Limp Bizkit, Hollywood Undead oder Escimo Callboy kein wirklicher Metal sind is klar, aber es kann ja nicht sein dass man als Slipknot-Fan als Poser bezeichnet wird^^

Wieso is das so? Liegt das daran, dass die meisten Metalheads mit Metallica, Iron Maiden und Motörhead aufgewachsen sind und dass ihnen As I Lay Dying, SS, Slipknot, BFMV, Disturbed, A7X, LP, Korn, BMTH usw. einfach zu Modern ist?

Bei mir is das so dass ich im Bereich Metal (ob TRVE oder nicht ;-) ) alles hör. Von Crossover bis zum ärgsten Brutal Death Metal und von ganz alt bis ganz modern is alles in meiner Sammlung vertreten und hör zu 95% Metal wobei ich keine Ablehnung gegenüber anderen Musikstilen hab (außer Justin Bieber, One Direction und.......Schlaaager)

Kann ich mich also übrigens als Metaler/Metalhead bezeichnen. Meine Definition von nem Metalhead is: Metaler=Jemand der fast nur Metal hört^^ Hab aber kurze Haare keinen Bart (will aber einen - hehe :P )und trinke nie Alkohol. Ahja und ich bin 16 fast 17 und trag fast nur Schwarz und Bandsachen (Shirts, Pullis etc.).

Mann mann mann das is ja mal wieder lang geworden, kann mich iwie nie kurz halten :D

Danke im Vorraus, Alex :-)

...zur Frage

Suche Lied evtl. Limp Bizkit o.ä.

Hi, ich suche ein Lied, dass mit folgendem Text beginnt: "Driving thru the desert, looking for an answer, looking like a biker, feeling like a dancer." Der musikalische Stil ist ein Mix aus Metal, Industrial und Crossover. Das Lied an sich ist eher langsam mit harten Gitarrenriffs. Der Sänger nuschelt sich mit verzerrter Stimme durch den Song. Habe das Lied irgendwann 2003 mal als MP3 bekommen. War als "Limpdependence Day" von Limp Bizkit getaggt. Hätte es gerne als Original, kann es jedoch nirgendwo finden. Weder Shazam, Soundhound oder Google liefern Ergebnisse. Aber vielleicht kennt's ja hier jemand.

...zur Frage

Ähnliche Bands die Metal+Rap machen?

Kennt jemand Bands, die ähnliche Musik wie Limp Bizkit und Hacktivist machen? Also Metal+Rap?

...zur Frage

Marilyn Manson-eure Meinung?

Hey Leute,
Jaja ich weiß viele denken jetzt "omg schon wieder so ein verrückter Fan von diesem Irren". Aber nein ganz so ist es nicht.
Ich stelle diese Frage nur, weil es mich wirklich interessiert.

->Was haltet ihr persönlich von Marilyn Manson? Von seiner Person. Nicht vom Aussehen.

Klar er ist kein Engel, aber dennoch würde mich auch eure Meinung zu ihm interessieren!

Danke an alle die kommentieren
Ich sag es gleich mal im Voraus, Beleidigungen werden missachtet!!!

LG Linnmoon

...zur Frage

Lieder über Brücken

Guten Abend! Ich bin auf der Suche nach ein paar Liedern über Brücken, wie etwa, "über sieben Brücken musst du gehen", "bridge over troubled water" und im entferntesten Sinne "die Moldau". Die Musikrichtung ist egal, sollte aber gemäßigt sein (kein Hiphop, Metal). Außerdem muss nicht zwangsläufig ein Text vorhanden sein, klassische Werke sind also auch willkommen. Bei Text bitte nur Englisch oder Deutsch. (des Weitern habe ich "build a bridge" (limp bizkit), under the bridge (rhcp) MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?