Wieso wird Nu Metal gerne als schlecht bezeichnet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nu-Metal generell als schlecht zu bezeichnen ist etwas voreilig. Dennoch hat Nu Metal wie bereits erwähnt mit den Elementen Rap/Hip-Hop als gesangliches Element, als auch mit elektronischen Spielereien nicht mit dem Metal zusammen passt, den ich kenne. True Metal ist allein von der Einstellung her nicht wirklich tolerant: Sich selber als die einzigen Metaller ansehen aber ihre eigenen Einflüsse (vorallem Metallica ist hier nach dem Black Album zu nennen) als nicht mehr wahren Metal zu bezeichnen. Manowarheads die ich kennengelernt habe, sind auch nicht gerade das gelbe vom Ei vorallem wie erwähnt wegen der nicht vorhanden Toleranz, was sie in meinen Augen einfach lächerlich macht.

Allerdings sind natürlich Einflüsse anderer Metal-Bands kaum zu verleugnen. Aber wie bereits erwähnt zählen meiner Meinung nach die frühen Limp Bizkit oder Korn Alben eher zu Metal, während die späteren Alben doch mehr mit Rap als mit Metal zu tun haben.

Allerdings denke ich auch, dass diese Anschauung des Nu Metal auch mit den Geschehnissen von Woodstock 1999 zusammenhängt. Als Limp Bizkit dort auftrat, war nachher das ganze Gelände und Teile der Bühne zerstört und verbrannt. Und dafür wird zu Recht oder Unrecht nun mal vorallem Fred Durst schuldig gemacht.

Ich selber höre meistens Thrash Metal (Metallica, Slayer, Omen, B1tch, Legacy, Exciter usw.)und NWOBHM(Judas Priest, Iron Maiden, Tygers of Pan Tang, Motörhead, Sweet Savage und Accept). (Bin aber auch großer Fan von Blues Rock so Rory Gallagher, Ten Years After usw.)

xrobin94 31.10.2015, 12:30

Omen ! :D

0

Ich denke, den meisten geht es nicht darum Nu Metal als schlechte Musik zu bezeichnen, sondern einfach eine Abgrenzung zum Metal vorzunehmen. 

Für mich ist Nu Metal eine größere Crossover-Sparte. Eine Mischung aus Metal und HipHop. Da Metal-Einflüsse vorhanden sind, würde ich nicht sagen, dass Nu Metal gar nichts mit Metal am Hut hat. Aber ich würde Nu Metal auch nicht direkt zum Metal zählen, da die HipHop-Elemente wie Rap und Electro-Spielereien mit meinem Begriff von Metal nicht gut Kombinierbar sind.

Wie Vando aber schon gesagt hat, kommt es auch auf den Einzelfall an. Crossover ist immer eine Mischung aus zwei Genres. Und wie bei jeder Mischung kommt es auch da auf das Mischverhältnis an. Wenn der Metal-Anteil deutlich größer ist als der HipHop-Anteil, dann kann man das ganze auch noch zum Metal zählen.

Ich höre hin und wieder selbst mal ein bisschen Nu Metal (kurioserweise dann das, mit einem eher großen HipHop-Anteil ^^ z.B. "Saliva"). Ich muss aber in der Stimmung dafür sein, sonst funktioniert das nicht.

Die beste Metal-Richtung ist für mich der traditionelle Heavy Metal (Judas Priest, Iron Maiden, Saxon, Accept...). Ich höre aber auch viel Gothic Metal (Moonspell, Tiamat, Draconian, Type O Negative...) und atmosphärischen (neueren) Black Metal (Wolves Den, EIS, Harakiri for the Sky, alte Samael...)

PS: Manfred wurde übrigens nicht gebannt, sondern ist nur inaktiv. Es gab ne Menge Spekulationen über sein plötzliches Verschwinden. Böse Zungen haben sogar behauptet, wir hätten ihn rausgeekelt. 

ich glaube es geht den meisten darum dass sich nu metal gut vermarktet. was aber meiner meinung nach soooo egal ist. ein zweites argument wäre dass nu metal technisch nicht anspruchsvoll ist. aber das muss musik ja nicht sein.

ich mag eig keine unterteilung in genres. derzeit mag ich adtr, tesseract und whitechapel sehr.

Ja, meiner Meinung nach zählt auch der Nu Metal ins Metal Genre, da typische Metal Elemente - zumindest in vielem Songs - enthalten sind, wie z.B. Scream, die Drums und Gitarren. 

Ich kann mir allerdings vorstellen, dass viele diese Art "nicht anerkennen", da für Metal Rap eigentlich untypisch ist, und es somit nicht mehr "klassisch" ist. Ist aber nur eine Vermutung :$

Vando 29.10.2015, 21:47

Keine Vermutung, damit liegst du goldrichtig.

1

Ich glaube: Weil es Linkin Park gibt und diese nun eher mehr schlecht als Recht sich nach Metal anhören und eher wie Rock mit Techno klingen... ENDE (Ich mag aber Linkin Park)

Rukichan 02.11.2015, 09:21

Ups das mit Techno kommt ja nicht so viel vor (eher bei den neueren Liedern mal) aber halt es ist für viele nicht hart genug um Metal zu sein

1

Was möchtest Du wissen?