Wieso wird mobbing verurteilt, aber trotzdem macht es jeder der in der ausgangslage ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

meinst du mit mobben auch, das andere anderer meinung sind, als man selber?

man hat kein anrecht auf uneingeschränkte zustimmung und oder zuneigung.

nicht jeder widerspruch oder ablehnung ist gleich mobbing.

ansonsten ist mobbing zu verachten, auch wenn es leider ein gruppenphänomen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welcher Ausgangslage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit sich der Schwache Mensch stärker fühlt .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?