Wieso wird mir oft schwarz und schwindelig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey Ameli03 :)

habe das gleiche Problem und es liegt sicherlich an mangelnder Bewegung, Dehydration und schwachem Blutdruck. Das kommt oft vor, wenn man sich plötzlich zu schnell bewegt z.Bsp beim Aufstehen

Ich habe das so gelöst, dass ich viel mehr auf mein Trinkvethalten achte, das niedriger Blutdruck und Mangel am Wasser in Verbindung zueinander stehen. Ich habe immer eine Wasserflasche (0.5l) dabei, wenn ich unterwegs bin. Neben meinem Bett steht zusätzlich eine Flasche (1l) und sonst noch morgens Tee / Saft. Und ich muss alle Flaschen austrinken und wenns dass 0.5 Liter vor der Haustüre sind. Man gewöhnt sich dran und ich würde es jedem empfehlen. Besonders Personen mit schwachem Blutdruck.

Ich hoffe, dass du bald deinen Kreislauf wieder intakt bekommst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ameli03
02.12.2016, 16:36

Tatsächlich trinke ich nur etwa ein bis zwei Gläser Wasser pro Tag.

Danke; )

0

Versuchs mit mehr Sport. Solche Symptome tauchen oft bei Menschen auf, die sich wenig bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kreislaufschwäche? niedriger Blutdruck? Pubertät? 

Am besten mal zum Arzt gehen und untersuchen lassen. Keine Angst, muss nichts schlimmes sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwacher blutdruck ist oft der überltäter. manche menschen sind dafür mehr veranlagt. ist aber immerhin eine der gesündesten krankheiten :P

viel trinken, bewegen und beim arzt abchecken lassen.

bist du in der pubertät? weil da tritt das auch öfters auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passierte bei mir auch vor paar Monaten. Jetzt treibe ich mehr Sport und es kommt kaum vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?