Wieso wird Menschen schlecht wenn sie zu viel essen?

7 Antworten

weil auch im Magen nur begrenzt Platz ist und der Körper so schnell nicht verdauen kann. Ist genauso, wenn du in ein Fass dauernd Wasser reinfüllst. Irgendwann läufts halt über ^^

Nur den Menschen?
Füll mal einen Eimer mit Wasser bis zum Überlaufen, und versuch mal trotzdem mehr Wasser einzufüllen, was passiert? Er läuft über! Dasselbe passiert mit dem Magen!

Überlastung des Verdauungsapparats. Der Körper will das wieder loswerden, bevor Schlimmeres passiert. Übelkeit erhöht die Kotzwahrscheinlichkeit.

wieso lieben menschen tiere obwohl andere sie essen?

wie soll man es sehen ist es schlecht wenn man ein tier liebt oder gut ?

...zur Frage

Mmagenschmerzen nach dem aufwachen?

Hallo , Weiß jemand was es sein könnte oder was ich machen kann das es nicht mehr so ist.

Seid paar Tagen wache ich mit magenschmerzen die drückend sind auf. Es ist ein starkes drücken und klosgefühl im Hals. Mit vollegefühl und ein Gefühl als hätte ich einen Stein verschluckt und habe auch einen glauben Magen. Das halt dann lange an und verschwindet gegen abends. Und nachts habe ich auch nichts aber sobald ich schlafe und dann aufwache ist es da. Dann tut mir aber auch alles weh auch der Bauch zieht ab und zu. Aber am schlimmsten ist der druckschmerz.

Hatte lange keine Magen Probleme mehr aber seid 2 Wochen mal wieder ab und zu und jetzt halt schon drei Tage morgens bis abends.

Ich nehme Iboprofen Omeprazol Pantoprazol Aber nichts hilft wirklich :( ...

...zur Frage

Kann man mit Magendarminfekt Currywurst essen?

Ich mache momentan ein Schülerpraktikum beim ambulanten Pflegedienst. Eine Mitarbeiterin hat heute Morgen erzählt, dass sie seit Samstag keinen "richtigen" Durchfall aber so "komische" Bauchkrämpfe hat, dass ihr nach dem Essen immer schlecht wird und sie - ebenfalls nach dem Essen - Brechreiz bekommt. Ihre Töchter hätten dasselbe. Nun ist es allerdings so, dass diese Mitarbeiterin in ihrem Beruf mit alten, schwachen Menschen in Kontakt kommt und diese abgesehen davon auch mit Essen und Trinken versorgt. Laut Infektionsschutzgesetz DARF sie im Falle einer ansteckenden Magendarmerkrankung NICHT hier arbeiten. So viel dazu. Sie hat auf mich einen eigentlich gesunden Eindruck gemacht und gegen Mittag hat sie dann Currywurst mit Nudeln und Salat, anschließend Apfelmus und später noch Kuchen gegessen. Was soll ich davon jetzt halten? Kann jemand, der SO isst, überhaupt an einer Magendarminfektion erkrankt sein? Besteht für mich Ansteckungsgefahr?

...zur Frage

Starke Magen-Darm Probleme nach Alkohol Konsum?

Hallo,

ich hab am Freitag Abend etwas zu tief ins Glas geschaut, ich weiß das es ein blöder Fehler war.

Das ganze Wochenende hab ich im Bett verbracht da mein Magen seit Samstag stark rebelliert. Mir war Übel und Schwindelig, zudem konnte ich nichts bis auf Zwieback mit Tee essen.

Momentan ist es so, dass ich ein ziemlich seltsames Gefühlt vom Magen bis zur Spießeröhre habe, zudem muss ich auch andauernd Würgen. Essen kann ich kaum was. Süße, Scharfe, Würzige oder Fettige Sachen kriege ich einfach nicht runter da fang ich sofort an zu Würgen und wen ich was finde von dem ich nicht gleich Würge, kriege ich davon nicht viel runter.

Abends ist es am Schlimmsten, da verstärkt sich das seltsame Gefühlt vom Magen in die Speiseröhre, ich muss dann andauernd Würgen, Schüttelfrost kommt hinzu und evtl. auch Durchfall oder Schwindel. Wenn ich mich im Bett auf den Bauch oder die Seite lege fördert es nur noch mehr die Übelkeit. Zudem macht mein Magen-Darm denn ganzen Tag starke blubber Geräusche.

Ich fühle mich einfach komplett ausgelaugt, kraftlos und antriebslos. Wenn ich von der Schule komme haut es mich gleich ins Bett, aufstehen tue ich erst wieder spät am Abend oder ich bleibe einfach bis zum nächsten morgen liegen.

Woran kann das liegen, ist es vll irgendeine Mangelerscheinung, oder was anderes ?

So kann ich nicht weiter zur Schule gehen, aber gleich in der ersten Woche fehlen ist auch nicht toll.

MFG

Gernd

...zur Frage

Was ist das - Magen Darm oder ähnliches?

Hallo,
Bei uns geht gerade Magen Darm rum und ich hab Emetophobie ( wenn es die Antwort beeinträchtigt). Naja, jedenfalls habe ich seit Sonntag immer mal bauchkrämpfe und manchmal Übelkeit, aber das komische ist, dass wenn ich irgendetwas essen will, gehe ich in die Küche hol es mir und kurz bevor ich es essen will wird mir davon schlecht und ich hab keinen Hunger mehr. Total komisch. Ich esse jetzt zwar etwas aber schön ist es nicht. Was ist das und was kann ich dagegen tun?
Danke im voraus

...zur Frage

Seit 3 Tagen Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Völlegefühl und Übelkeit?

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit Seit 3 Tagen Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit und Völlegefühl (Nachdem ich nur eine Kleinigkeit gegessen habe, fühlt sich mein Bauch sooo aufgefbläht an)! :(

Was kann ich dagegen tun?

Ich muss dich Woche aufjedenfall arbeiten, da andere Kolleginen schon krank sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?