Wieso wird meine Geforce GTX 950 nicht auf meinem PC erkannt (Windows 7 x64)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du an der Hardware auch was geändert?
Neuer PCI Express Steckplatz?
Graka nicht an zusätzlichen Strom angeschlossen?
Warum hast du den PC zurück gesetzt?

Gucke mal nach, ob der alte Treiber restlos entfernt ist. Dann lade dir mal den Treiber von der original-NVidia Seite runter, wähle da deine Graka aus und dein Betriebssystem.

Wenn du den Treiber dann installierst, öffnest du ja das Installationsprogramm. Dort ist eine Auflistung von allen Teilen, die installiert werden. PhysX usw.. Links unter dieser Auflistung ist eine Box, in der du ein Häkchen machen kannst. Da steht Neuinstallation vornehmen und alte Treiber komplett löschen. Dieses Häkchen unbedingt setzen.

Dann sollte es eigentlich funktionieren. Hatte das Problem auch schon, wenn das Häkchen nicht gesetzt wurde. Bei Treibern, auch nur bei Aktualisierungen, grundsätzlich immer komplette Neuinstallation.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

Viele Grüße

das mit den häkchen hab ich nicht gesehen aber hab ihn gefunden vielen dank =)

1
@Julian1478

Na klar, gerne doch ;) 

Sag mal, ob es funktioniert hat. Das kleine Häkchen hat eine große Wirkung ;)

0

Hast du den Monitor auch am Anschluss der Grafikkarte und nicht vom Mainboard selbst angeschlossen?

ich hab sie über meine Geforce Grafikkarte laufen

0

Dann könntest du vielleicht den Treiber von der nvidia Seite ausprobieren

0
@Schilduin

hab ich fast oben geschrieben MSI hat mich weiter geleitet auf die seite von Nvidia funktioniert leider auch nicht :(

0

Onboard "Grafikkarte" ruckelt (Desktop)

Sevus Leute,

also folgendes ist mein Problem:

Ich nutze ein Geforce 7050 m-m V2.0 Board. Da mir letztens meine Grafikkarte abgeraucht ist, nutze ich momentan den Onboard Grafikchip. Das Problem ist, dass Videos nur ruckelnd abgespielt werden, Fenster die ich auf dem Desktop hin und her schiebe sich ruckelnd bewegen (und "Schwammig" sind) quasi mit einer gewissen Verzögerung reagieren (Das gleiche auch beim Tippen uvm.)

Man könnte es mit dem Zustand vergleichen, wie bei einem neu aufgesetzem System (quasi ohne Treiber oder nur die Windows Standarts.)

Nur habe ich einen Treiber installiert. Denke auch das es der richtige ist.

---> http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Downloads/Downloads_Driver_Detail.aspx?MenuID=61&LanID=0&detailid=865

Ich weis ja, dass das Onboard Ding keine Power hat... aber es ist einfach kein Zustand.

Hat jemand einen Lösungsvorschlag ? (Abgesehn von einer neuen Grafikkarte...^^)

...zur Frage

Treiber für ati radeon x1250

Hallo zusammen, ich komme auf keinen grünen Zweig: Laptop Samsung r40plus mit Win 7 neu installiert. Soweit so gut. Grafikkarte ATI Radeon xpress 1250 wird im Gerätemanager nicht erkannt, lediglich Standard VGA Karte, o.ä.. Jetzt ist mir schon klar, dass ich wohl den korrekten Treiber für die Karte brauche. Den CCC von AMD/ATI kriege ich nicht installiert. Vom Samsung Support habe ich mir den/die Treiber für die Grafikkarte runtergeladen. Jetzt kommt das eigentliche Problem: bei dieser zip-datei sind Dutzende unterschiedliche Dateien und setups enthalten. Was ist nun der Treiber? Welches Setup soll ich ausführen? Wo speichere ich den ganzen Mist? und zu guter Letzt, auf welche Datei/Ordner verweise ich konkret im Gerätemanager.

Die Sache ist die, dass in den Foren das immer schön beschrieben ist, aber halt nur mit "dann einfach den Treiber aktualiseren". Das ist mir ja schon klar, aber wie? Ganz praktisch gesehen?

Hoffe mir kann da jemand auf die Sprünge helfen.

...zur Frage

Kann ich einen "normalen" NVIDIA-Treiber für eine modifizierte Grafikkarte installieren?

Ich habe eine Palit GTX 560 OC in meinem System [Win7 x64] und habe den Treiber der Herstellerseite installiert. Dabei war das NVIDIA GeForce Experience tool, welches mir anbietet, den Treiber zu aktualisieren.

Die Frage ist jetzt: Kann ich für eine von Palit modifizierte Grafikkarte einen Treiber installieren, der über ein offizielles Programm von NVIDIA kommt? In der Anzeige da wird meine Karte als "normale" GTX 560 erkannt, aber das ist sie ja nicht. Würde ich dann also einen falschen Treiber installieren?

Schonmal danke für die Hilfe / Antworten!

...zur Frage

Kann Realtek Audio HD Manager nicht installieren?

Moin,
Hab mir letztens ein neues Mainboard zugelegt, und das hatte von Haus aus eine ältere Version vom Realtek Treiber drauf, also wollte ich die neueste Version installieren. Ich hab einfach die neueste Version, die ich auf der Realtek Seite gefunden habe genommen und heruntergeladen. Ganz normal das Setup gestartet und im Zuge dessen auch die ältere Treiberversion deinstalliert. Dann musste ich laut Setup nur noch den PC neu starten um die Installation abzuschließen. Aber wenn ich ihn neu starte, sucht das Setup wieder nach einer Version, die sie löschen kann, und beginnt die ganze Sache wieder von vorne. Also sitze ich jetzt hier ohne Sound Treiber, und wenn ich Realtek installieren will starten einfach nur mein PC neu, ohne dass irgendetwas installiert worden ist (im Gerätemanager werden mir nur 2 NVIDIA Treiber angezeigt). Kann mir bitte jemand helfen?

...zur Frage

Fehler Code 43 Grafikkarte. Windows neu installiert Graka Treiber vom hersteller frisch geladen FEHLER was machen?

Ich habe eine Zotac GeForce 210 ( 1gb)

Ich hab mir Windows 7 64bit auf den rechner neu gemacht ( vorher 32bit lief alles) und wollte nun den treiber installieren. vom hersteller heruntergeladen und installiert, neugestartet, wollte alle einstellungen zur auflösung machen etc. und nichts funktionert wie es sollte. ich habe im geräte manager geschaut und sehe : --BILD--

habe die treiber auch schon 5 mal neu installiert und auch schon windows nochmal neu gemacht aber immer wieder das selbe problem. die grafikkarte ist aber noch heile, hab sie am anderen pc getestet.

DANKE DANKE an die Helfer vorweg!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?