Wieso wird mein iPhone-Speicher von allein weniger?

5 Antworten

iOS 7 verbraucht mitlerweile viel Speicherplatz , doch das ist lange nicht soviel dass du nurnoch wenige Mb Speicher frei hast. Es ist zwa eigentlich unwahrscheinlich , doch du könntest einen Virus auf dem Gerät haben und dieser löscht oder belegt deinen Speicher. Ich würde das Handy an deiner Stelle zurücksetzen , so ist alles wieder wie frisch aus dem Laden, jedoch gehen dabei deine gespeicherten Daten verloren also würde ich sie bevor du das Gerät zurücksetzt sichern.

Speicher freiräumen ohne etwas zu löschen? Dann wärst du der erste auf der Welt der dies geschafft hat. Natürlich musst du irgendetwas löschen. Schau mal unter Einstellungen->Allgemein->Benutzung, was den ganzen Speicher frisst und lösche ggf. diese App.

Ansonsten gibt es Programme für den Computer, eines davon wäre PhoneClean(Pro). Dort kann zum Beispiel die Intensive Reinigung durchgeführt werden, zur Sicherheit wird dir vor der Reinigung ein Backup vorgeschlagen, welches du dann natürlich machen würdest.

Auch könnte eine Wiederherstellung des iPhones nicht schaden, vorher Backup in der iCloud erstellen, wiederherstellen und danach das Backup wieder einspielen(das Backup wirkt einem Datenverlust entgegen).

Whatssappbilder/Videos, App-Updates, Email's etc. Vor allem die Updates können viel Speicherplatz einnehmen.

Was möchtest Du wissen?