Wieso wird mein Brot im Bba nicht fluffig sondern immer nur kompakt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Grund fiele mir folgendes ein:

Falsche Einstellung/falsches Programm des BBA - u.U. zu kurze Gehzeit???

Hast du ein Rezept verwendet, das für die Herstellung im BBA vorgesehen war? (Das ist nicht zwingend erforderlich, nur zur Abklärung die Frage)

Falsches Rezept - Rezept bereits "herkömmlich" gebacken?? Wie ist es da ausgefallen???

Was für ein Brot war es??? Mein Weißbrot wird soooo etwas von fluffig ....

Hast du mal kontrolliert, ob der BBA den Teig einwandfrei geknetet hat, also sämtliche Zutaten auch zu einer Einheit zusammengefügt hat? Ich werfe da immer so nebenbei während der Knetzeit einen Blick hinein. Die Mengen der Flüssigkeitszugabe variieren auch nach der Beschaffenheit des Mehls (die Flüssigkeitsaufnahme ist da sehr unterschiedlich: Lagerung beim Hersteller, im Geschäft, bei dir ...  Ernte, Ausmahlung .....). "Automat" bedeutet in diesem Falle nicht unbedingt, dass alles "automatisch" abläuft. Bis der Teig zu einem "Ball" mit der richtigen Konsistenz (nicht zu trocken, nicht zu feucht) zusammengefügt ist, ist der Kontrollblick immer sinnvoll.

Ich verwende in letzter Zeit standardmäßig meistens eine BB-Mischung der Frießinger Mühle "Wellnessbrot", ein dunkles Vollkornbrot für meinen täglichen Bedarf. Und trotzdem ist es immer sinnvoll während der Knetzeit den Kontrollblick zu werfen, um das optimale Ergebnis zu erzielen.  

 

Weil man Brot am besten herkömmlich backt. Also mit der Hand und in der Schüssel. Ich mache dies seit drei Wochen, und mute mir sogar Sauerteig zu! Nicht den aus der Tüte!

 Ich habe hervorragendes Körnerbrot oder Roggenmischbrot. Meine Familie ist begeistert. Ja, es macht viel Arbeit, da man den Teig immer wieder stundenlang gehen lassen muss, bevor man ihn noch einmal kräftig durchknetet, um ihn dann nochmal gehen zu lassen um dann endlich es in die Form zu legen und zu backen.

ist es überhaupt moglich fluffiges/luftigerbrot im Bba zu backen?

0

Hefe und Zucker oder Sauerteig sollte den Teig aufgehen und fluffig werden lassen. Mit Brotbackautomaten kenne ich mich nicht aus.


Was möchtest Du wissen?