Wieso wird man überall gefragt, ob man die Rechnung will?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Quittung mitnehmen hat für den Verkäufer nur Vorteile : spätere Reklamation ist nicht möglich ohne Quittung - Kontrolle ob die richtigen Preise verrechnet worden sind ist nicht möglich ohne Quittung - ob ein Gegenstand mehrfach verrechnet wurde kann man auch nicht mehr kontrollieren... Je weniger Quittungen mitgenommen werden um so grösser die Möglichkeit von Schummelei. Und so was nennt man heute : Konzernstrategie.

Kenne ich so (Steuer) nur aus dem Urlaub. ;) Im Supermarkt, wo ich einkaufe, will ich nie den Kassenzettel haben, das wissen die. Andere Kunden werden auch gefragt, da sind die Quittungen aber schon ausgedruckt.

Also, dann ist es egal, ob ein Kunde die haben will oder nicht.

Man wird neuerdings gefragt ob man den Kassenbon haben will, weil sie erst dann ausgedruckt werden wenn man sie haben möchte. Bei Kaufland z.B. ist es so.

Es spart viel Geld und Papier, wenn der Kunde ihn nicht haben möchte. Außerdem sind die Kassenbereiche und Einkaufswagen dann nicht mehr so zugemüllt.

Das sagen die fast überall, weil vtl. willst du die Rechnung nicht und dann musst du sie nicht mit dir rumschleppen.

nein, die meisten wollen die quittung einfach nicht oder schmeißen sie danach einfach weg (so wie ich)

wers glaub wird seelig. komisch dass alle gleichzeitig damit angefangen haben.

0
@meincomputer

sowas kann man sich trotzdem einbilden, vor allem wenn man von jemanden darauf angesprochen wird dann ( in dem fall halt von dir) bei uns fragen manche, manche halten die quittung einfach hin. vielleicht besuchst du aber ja nur 2 läden so 1 mal in der woche, wer weiß

0
@meincomputer

Es ist neuerdings aber so. Man will dadurch Papier sparen und Müll vermeiden, weil die meisten sie ja doch wegwerfen oder einfach im Einkaufswagen liegenlassen.

0

Was möchtest Du wissen?