Wieso wird man überall angesehen, wenn man übergewichtig ist?

...komplette Frage anzeigen Mein Bauch - (Jungs, Junge, Jugendliche) Mein Bauch - (Jungs, Junge, Jugendliche)

8 Antworten

Ich sag mal so. Wenn man etwas kräftiger gebaut ist, dann sollte man auch dementsprechend seinen Kleidungsstiel anpassen. Ich weiß nicht wie es bei dir ist. Aber gerade bei Frauen/Mädchen sehe ich oft, dass sie meinen ihre Beine machen in einer Skinny oder Leggins eine gute Figur. Leider sieht es eher mehr nach einer Presswurst aus bei der der Darm jeden Moment platzt. 

Und dass sieht eben für andere nicht lecker aus. Sry. ich möchte hier niemand zu nahe treten, aber manche Sachen gehen eben gar nicht.

Hallo Simon,

das, was mir am meisten geholfen hat und auch immer noch hilft, dass ich nahezu ausschließlich nur Wasser trinke. Also geh in den Discounter (Aldi. Lidl, Kaufland, Rewe etc.) und kauf dir so einen Six Pack Mineralwasser, aber die 1,5 Liter Flaschen. Oder besser gleich zwei oder drei Packs für die ganze Woche.

Immer wenn du Hunger hast, nimmst du dann die Flasche und setzt die an. Trinke so lange bist du kein Hungergefühl mehr hast.

Außerdem verzichte ich konsequent auf Butter oder Margarine. Ich lege einfach so den Käse oder die Wurst aufs Brot, am besten Vollkornbrot, dass macht länger satt.

Zwei Mahlzeiten am Tag reichen völlig. Einmal morgens und einmal abends. Manchmal esse ich auch abends so viel, dass ich dann am anderen Tag bis 13:00 erstmal nix oder gerade mal einen Joghurt esse.

Aber bei Joghurt sollte man auch vorsichtig sein. Maximal ein Fruchtjoghurt am Tag und der hat maximal 200g besser weniger. - Besser als Joghurt, weil weniger Zucker: Buttermilch-Dessert, Frucht - Quark oder - Kefir.

---

Mache doch einfach mal eine Liste von dem, was du wirklich gerne ist, und dann versuche auszusortieren worauf du verzichten kannst.

Ideal ist natürlich auch, wenn du noch viel Rad fahren oder schwimmen würdest. Alle anderen Sportarten strapazieren nur unnötig deine Gelenke.

Und noch was, es ist erst mal gar nicht so wichtig, dass du abnimmst. Allein dieser Gedanke setzt dich nur unnötig unter Druck. Solche Gefühle sind für dich völlig kontraproduktiv, sie erzeugen nur Stress, den du versuchst mit Belohnung, also Essen zu kompensieren.

Also mache dir erst gar nicht diesen Druck. Sage dir lieber ich will so bleiben wie ich bin, aber eben gesund. Ich will versuchen mein Gewicht zu halten und eben nicht mehr zuzunehmen.

Und was du natürlich auch noch machen solltest, falls du das noch nicht tust, besorg dir eine Waage auf der du dich morgens und abends - am besten nackt - wiegen kannst. Das muss dann schon eine Waage sein, die bis 150 Kilo geht.

Und dann gehe mal in die Sauna und zum Schwimmen und dann wiege dich vorher und nachher. Und dann siehst du, dass du einige Kilos weggeschwitzt hast. Und das motiviert dich.

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

Weil es sch.... aussieht, entschuldigung, weil man als undiszipliniert abgestempelt wird, weil man sein Essverhalten nicht im Griff hat, weil man als dumm dargestellt wird, weil man nichts über Krankheiten weiß, die einem in Zukunft drohen können.

Klar hast du einen kleinen Bauchansatz, aber ich finde jetzt nicht, dass du sehr übergewichtig bist oder so..

Lass dich davon nicht nerven!  Ich weiß ja jetzt nicht, wie der Rest von dir aussieht, aber vllt schauen die Leute ja gar nicht wegen deinem kleinen Bäuchlein sondern weil du schöne Augen oder sonst irgendetwas an dir hast :)

Du siehst einfach nicht "normal" aus.
Obwohl laut Statistiken, es inzwischen wohl normal ist übergewichtig, adipös und somit krank zu sein.

Sorry, ich sag nur wie es ist: es sieht hässlich aus. Man denkt, der Mensch sei zu faul, was zu machen. Ist bequem und futtert und futtert.

Leider sieht man wirklich oft auch dickere Menschen essen. Ungesundes essen. Morgens in meiner Bahn hat einer tatsächlich jeden morgen ZWEI fettige Franzbrötchen, die er isst, als hätte er ne Woche nichts gehabt.

Aber mit 2. Klasse hat das nichts zu tun.

Stimmt, aber es schmeckt eben einfach zu gut.

1
@Delveng

Ja und da sind wir wieder: in meinen Augen ist es mangelnde Selbstdisziplin. Und das mag ich nicht.

Ich liebe Franzbrötchen! Aber ich esse vielleicht eins im Monat...

1

Das kann ich gut nachvollziehen. Wenn man dick ist, hat man eben auch mehr Hunger und muss mehr essen. Abnehmen ist an sich eine gute Sache, aber nicht so einfach, wie immer gesagt wird

0
@Simonsechzehn

Das ist doch Quark mit Obst. Dass man als dicker Mensch mehr hunger hat!

Iss mal einen ganzen Tag lang NICHTS. Trinke nur was. DANN hast du HUNGER.

1
@Gestiefelte

Der Quark mit Obst ist reine Physik.
Selbstverständlich brauchen mehr Zellen mehr Kalorien, also wird auch mehr Hunger ausgelöst als bei einem mageren Menschen.
Erst wenn weniger Kalorien zugeführt werden als der Körper braucht, geht er an seine Fettzellen und baut diese ab.
Definitiv hat ein dicker Mensch mehr Hunger als ein magerer,
Der Körper möchte seine Zellen weiter "ausbauen" für "schlechte Zeiten"  = das sind die, wenn der Mensch das Abnehmen beschliesst und damit "leiden" wird...

1

Du weisst die Antwort doch selber eigentlich und möchtest es nur noch einmal von den anderen "lesen"...

Es sieht einfach "s c h e i s s e " aus. Und umso mehr, je jünger der Mensch ist, der solche Kilos trägt. Jeder andere denkt dann darüber nach, "was für ein fauler Sack, der sich da so vollfrisst und nichts dagegen tut... " Je länger die Beobachter darüber nachdenken und mit sich selber vergleichen, je länger schauen sie Dich an.

Ich bin ebenfalls zu dick mit 112 kg, allerdings auch mit 56 Jahren und da ist man dann in der Klasse => OPA und wird nicht mehr so klange angestarrt, weil das Alter uninteressant.
(Da denken die Leute dann "ist egal")

Gestern bin ich noch am Spiegel vorbei gegangen und dachte ... Puhhh Mensch, ABNEHMEN!!
Hab ich dann heute....
Ich hab heute den Spiegel sofort abgenommen! :-)

Ich wünsch Dir viel Spass beim beobachtet werden.
Das wird sich niemals ändern!
Du bist der Einzige der das mit Abnehmen ändern kann.
Vorausgesetzt der Wille ist da.

Und das sollte nicht der Spiegel sein.   :-)
Ansonsten verteil Autogramme...


Danke für die nette Antwort. Nur weil man dick ist, muss man ja nicht gleich beleidigt werden. Schade, dass manche Leute das hier anscheinend nicht verstehen :)

1
@Simonsechzehn

Wer hat beleidigt??
Hast Du nicht hingelesen:
ES!! sieht " s c h e i s s e" aus NICHT!! Du siehst so aus....
Also bleib ruhig, Du bist nicht allein...  solltest aber richtig lesen, es war keine Beleidung... ausser ich könnte sagen...
"Wir beide sehen nicht sehr vorteilhaft aus"
Aber ich würde wissen was ich mache, wäre ich so alt wie Du!

1
@saunatom

Ich meinte nicht dich. Ich finde deine Antwort wirklich nett! War jetzt nicht sarkastisch gemeint. Sieh dir doch mal die Antwort unten von 31EinEngel an. Da siehst du was ich meine mit dem Beleidigen und netten Antworten...

0

Es sieht einfach nicht gesund/gut aus. Und du solltest aus gesundheitlichen Gründen besser abnehmen.

Was möchtest Du wissen?