Wieso wird man nicht weggeschleudert wenn man hochspringt, obwohl die Erde sich mit 1650 kmh dreht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Und dreht sich die Lufthülle nicht mit der Erde?

Diese Flatearther sind so leicht zu widerlegen. Nur eins stimmt natürlich nachdenklich: Wenn die Erde eine Kugel wäre, müssten unsere Schuhe nicht in der Mitte abgelaufen sein und nicht vorn und hinten?

Ironie off.

Jetzt liefer denen auch die Argumente,.......  morgen steht dann bei You Tube ...201 Beweise warum die Erde flach ist.

0

Der Heli "steht" in der Lufthülle und die bewegt sich natürlich mit. Sonst würde sich 24/7 überall außer an den Polen ein Orkan ereignen.

Wenn du in einem Zug hochspringst landest du ja auch über der Stelle im Zug, wo du hochgesprungen bist.

Dein Bruder hat das nicht richtig erfasst.

Die Sonne kreist mit etwa 240 Kilometern pro Sekunde um das Milchstraßenzentrum.

Die Milchstraße bewegt sich auch noch.

Aber da das ja alles nicht stimmt, kannst du ruhig hochspringen so viel du willst.

Du drehst dich genau so schnell. Durch die Trägheit deiner Masse bist du ja nicht langsamer.

Was möchtest Du wissen?