wieso wird man immer entäuscht wenn man sich auf etwas freut?verflucht? oder geht es euch genaus?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

geht jedem so. man hat bestimmte vorstellungen von einer sache und somit schraubt sich die vorfreude immer höher. und je euphorischer man wird, desto höher die vorstellungen. aber ander ticken eben anders, als man selbst. ausserdem gibt es doch noch murrphy´s gesetz: nach der die Stulle immer auf die marmeladenseite fällt, wenn sie vom teller segelt....

das passiert jedem,ob beruflich,in der Partnerschaft,im Hobbybereich oder wo auch immer.Ich bin daher skeptisch und eher negativ eingestellt-dann ist die positive Überraschung ein noch freudigeres Ereignis.

Nicht immer! Aber manchmal! Und wenn man das dann im Nachhinein betrachtet, muss man meistens zugeben, dass einfach die Erwartungen zu hoch gesteckt waren!

Was möchtest Du wissen?