wieso wird licht langsamer?

5 Antworten

Die Photonen des Lichts werden von einem Stoff absorbiert und neue emittiert. Als Nettoeffekt hat man also eine langsamere Geschwindigkeit als im Vakuum. Das heißt natürlich nicht, dass die Lichtgeschwindigkeit sich ändern würde.

Mal ein einfacher Vergleich, möge er auch hinken wie ein lahmer Tausendfüsser, aber er macht es klar: Stell dir vor, du gehst so 5km in einer Stunde auf ebener Strecke. Dann brauchst du für 5km Luftlinie auf ebener Strecke auch 1 Stunde. Dann wird das Gelände hügelig, genauso hoch wie tief sind die Unebenheiten, aber du bist gut trainiert und es macht dir gar nichts. Leicht einzusehen ist doch dann, dass deine 5km von oben betrachtet, also als Luftlinie, deutlich weniger als 5km sind. Wird es dann wieder eben, gehtst du wieder deine 5km pro Stunde, also 5km Luftlinie pro Stunde. Du hast nicht gebremst, bist stets gleichmässig weitergegangen, aber von AUSSEN gesehen warst du im hügeligen Gelände langsamer, von DIR aus gesehen nicht. Und an die ganzen Zweifler: Es gibt da eine kugelrunde Suchmaschine, die vieles darüber weiss, (z. B.: http://www.hna.de/nachrichten/schwalm-eder-kreis/schwalmstadt/forscher-verlangsamen-licht-615045.html)aber ich fürchte, die wenigsten werden das ganz genau verstehen, zumal es sich hier um brandaktuelle Forschungsergebnisse handelt, die natürlich nicht bis in alle Einzelheiten veröffentlicht werden. Chinamanderln sollen ja nicht immer alles als erste verkaufen ...

Das Licht sich in unterschiedlichen Medien unterschiedlich schnell ausbreitet, liegt daran dass Licht eine elektromagnetische Welle ist.

Der elektrische Feldanteil ist in der Lage, die Moleküle des Mediums, sofern sie polarisierbar sind, elektrisch anzuregen, so dass sie im Feld mitschwingen. Dadurch wird die Fortpflanzung der Welle behindert.

Guter Ausgangspunkt (wie immer), um weiter zu denken.

0

Haben Photonen eine Masse?

Sie besitzen ja angeblich keine Ruhemasse. Aber was bedeutet das? Bekommen sie dann Masse, wenn sie sich bewegen? Und da sie ja aus Energie sind und das nach Einstein Masse ist, besitzen sie dann nicht ein Masse?

...zur Frage

Ich weiß (Für alle, die denken sie sind soo intelligent..) es ist noch nicht möglich mit Lichtgeschwindichkeit zu reisen ..... sagen wir es ist möglich..?

Wenn man nun schneller als Licht wäre, würde man nun noch etwas sehen können, oder würde komplete Dunkelheit herrschen... weil das Licht nicht ins Auge kommen kann und das Gehirn es nicht verarbeiten können würde.

...zur Frage

Lichtgeschwindigkeit nicht überall gleich?

Nur eine kurze Frage. Ich habe in einer Physikklausur geschrieben: "Das erste Postulat der speziellen Relativitätstheorie besagt, dass die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum 2,998*10^8 m/s beträgt. Sie ist ist damit überall konstant." Mein Lehrer hat in einer Randnotiz angemerkt, dass das in allen Inertials gilt. Meine Frage dazu: Gibt es verschiedene Vakuumlichtgeschwindigkeiten wenn sich das Licht in verschiedenen Inertialsystemen bewegt, oder hat er bzw. ich nur was falsch verstanden?

...zur Frage

Zeit vergeht langsamer desto schneller man sich bewegt.

Ich hab das jetzt so verstanden, dass wenn man ein Raumschiff von der Erde aus betrachtet, welches mit annähernder Lichtgeschwindigkeit fliegt, man die Uhren auf diesem Raumschiff deutlich langsamer laufen sehen kann. Das gleiche geschieht mit allen anderen Atomen und Molekülen.

Jetzt meine Frage: Wie sieht das aus wenn man Licht bzw. Photonen,welche durch Weltall rasen von der Erde aus beobachten könnte. würde es dann nicht für den Betrachter so aussehen als würde sich das licht mit unendlicher Geschwindigkeit fortbewegen?

oder hab ich da etwa einen Denkfehler :D alles zu hoch für mich

MfG ;)

...zur Frage

Warum altert man langsamer, wenn man sich fast mit Lichtgeschwindigkeit bewegt?

Warum altert man langsamer? Das "warum" ist mir so wichtig! Ich weiß, dass es an der Zeitdilatation liegt. Ich kenne auch das Beispiel mit der Lichtuhr und dass das Licht für jemanden, der sich relativ zu der Lichtuhr bewegt, eine größere Strecke zurücklegen muss und das Licht deswegen auch länger braucht. Aber warum vergeht dann für die Person in dem zu der Lichtuhr bewegtem Inertialsystem langsamer?

Ich hoffe auf hilfreiche Antworten

LG

...zur Frage

Warum altert man langsamer bei schnellerer Geschwindigkeit?

Also ich versteh die Logik hinter Einsteins Theorie und halt die ganze Sache mit der Zeitdillitation. Aber warum muss man dann z.B. langsamer altern. Ich meine die Zeit ist ja etwas war wir Menschen so definiert haben. Und dass wenn man sich bewegt das Licht mehr Strecke zurücklegen muss und somit eine längere Zeit. Somit vergeht die Zeit langsamer... aber warum? Nur weil Licht das schnellste ist, muss mein Körper, der nicht unbedingt der von den Menschen festgelegten Definition von Zeit gehorchen muss, doch nicht unbedingt langsamer alter... Mein Körper gehorcht ja nicht dem Licht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?