Wieso wird in dieser Reaktionsgleichung (2N2 + 3O2 -> 2N2 O3) 3 Teile Sauerstoff benötigt?

2 Antworten

Du hast ein Produkt, das 3 mal O enthält. Du setzt als Edukt O2 ein. Das kleinste gemeinsame Vielfache ist also 6. Somit gleichst du alles so an, dass du auf beiden Seiten 6 mal O hast.

Das musst du machen damit deine Reaktion ausgeglichen ist.

O2 = 2 x Sauerstoff auf der Seite der Edukte
O3+O3= 6 x Sauerstoff auf der Seite der Produkte

Um die Reaktion auszugleichen musst du also auf der linken Seite vor O2 eine 3 als Faktor schreiben. Dann hast du links und rechts 6 mal Sauerstoff.

Reaktionsgleichung Octan+Sauerstoff?

Könntet ihr mir bitte helfen mit der Reaktionsgleichung. Sie ist zwar 2 c8h18+ 25o2 --> 16co2+ 18 h2o aber wieso ist das so ? Also wie kommt auf das Ausgleichen? Danke im vorraus

...zur Frage

Wie lautet die Reaktionsgleichung von Magnesium und Sauerstoff?

Wie lautet die Reaktionsgleichung?

Wertigkeiten:

Sauerstoff: 1 Magnesium:2

...zur Frage

Reaktionsgleichung, Summenregel...?

Hallo ich habe eine Frage zu Chemie und zwar schreibe ich morgen die Arbeit über Reaktionsgleichungen aufstellen und ausgleichen. Dazu kommt noch die Summenformel. Ich verstehe das wirklich überhaupt nicht. Wenn mir jemand diese Aufgabe lösen und erklären könnte wäre ich sehr dankbar.

Das Massenverhaltniss zwischen Blei und Sauerstoff bei der Reaktion zu Bleioxid beträgt: 9,71:1

a) ermittle die Summenformelfür Bleioxid. b) Stelle die Reaktionsgleichung auf und zeichne das dazugehörige Teilchenmodell c) Wie viel Liter Sauerstoff werden benötigt wenn 20 gramm Blei Oxidiert werden?

Vielen Dank für eure Antworten LG.

...zur Frage

Wann ist eine Reaktionsgleichung ausgeglichen?

Bei der Reaktion von Schwefel und Sauerstoff entsteht Schwefeldioxid. Ich benötige die vollständige Aufstellung der Gleichung und wie ich sie ausgleiche. Woher weiß man, wie viele Atome man benötigt?

Vielen Dank

...zur Frage

Chemie, Reaktionen, Valenzelektronen

Heey Leute

Wenn ich z.B. habe:

Aluminium + Sauerstoff = Aluminiumoxid

woher weiss ich dann, dass 4Al + 3O2 (die zwei steht im Index) = 2Al2(Index)O3(Index) ergibt? Und wie komme ich darauf? Aluminium ist ja ein Metall und Sauerstoff nicht, und die Metalle wollen ja ihre wenigen Valenzelektronen abgeben und als Aufnehmer dienen ja die Nichtmetalle (wie hier SauerstoffI) doch wie funktioniert das in diesem Beispiel, denn Sauerstoff braucht ja nur 2 Elektronen, bis er den Edelgaszustand erreicht hat?! Dann bleibt ja ein Elektron übrig? Hoffe ihr könnt mir helfen! Vielen vielen Dank schon mal :))

...zur Frage

Warum verbrennt Eisen so komisch?

Die Reaktionsgleichung zur Verbrennung von Eisen lautet: 4 Fe + 3 O2 --> 2 Fe2 O3 Dies verstehe ich nicht Eisen ist doch 1 mal positiv und Sauerstoff 2 mal negativ ? Meine Reaktionsgleichung würde demnach so aussehen: 4Fe + O2 --> 2 Fe2O

Was mache ich falsch ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?