Wieso wird immer so sehr über Apple gemeckert?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Finde eine GUTE Kritik immer sinnvoll oder einen Verbesserungsvorschlag! Aber zu sagen dass jemand dumm ist, weil er eine marke bevorzugt, der ist selber dumm. Ich stehe total zu / auf apple , aber sage nicht dass nokia / samsung etc nutzer dumm sind. Jeder hat andere vorlieben. Punkt 2: ich finde auch dass das iphone 7 und die Kopfhörer eine Enttäuschung sind. Hätte mir mehr erhofft. Die Kopfhörer sehen aus wie Zahnbürsten & auch der preis ist mehr als unverschämt!
Das Design und die Farben vom Handy sind toll, aber das können sie auch sein für den preis (nachdenk...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür gibts mehrere gründe. zum einen ist apple ein konzern, der nicht immer so menschenfreundlich ist, wie er sich gerne gibt. das gilt natürlich auch für viele andere konzerne. zum anderen ist es aber auch ein wenig der neid. man versucht ein produkt des anderen schlecht zu reden, um sein eigenes besser da stehen zu lassen.

ich persönlich bin schon mal KEIN Apple Fan und werde es auch nicht so schnell werden. es gibt einfach viel zu viele punkte, die mir an apples philosophie nicht passen. aber deswegen sind leute, die Apple Produkte kaufen aus meiner sicht noch lange nicht dumm.

sicherlich gibt es unter den, sagen wir dummen leuten, einen sehr hohen anteil an Apple-Usern. hier wird aber effekt und wirkung verwechselt. Apple ist angesagt. und eines der besten argumente, für den kauf eines appleproduktes ist, dass es eben angesagt ist. und das zieht bei den eher unterbelichteten nun mal am besten...

man kann also in gewisser weise schon darauf schließen, dass die eher unterbelichteteten, rtl2halbegildeten, hormongesteuerten medienzombiteenager zu einem agesagten handy z.B. samsung Galaxy oder eben Iphone greifen, nicht aber dass leute die aus anderen gründen zu solchen geräten greifen deswegen gleich geistig unterbelichtet sind.

so lange du jedenfalls weißt,. warum du dir das neue iphone 7 unbedingt holen musst, ist m.E. alles in Butter. nur fürchte ich, dass es eine menge leute gibt, vor allem unter denen, die stunden, oder gar tagelang vor den applestores campieren, wenn was neues heraus kommt, die garnicht genau wissen, was sie da eigendlich kaufen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Argumentation ist mehr als schwammig und etwas sinn-befreit. Mit anderen Worten Äpfel mit Birnen vergleichst. 

kein anderes Unternehmen ist in diesen Beriech jedoch besser

Dann läufst du entweder blind durch die Welt oder hast du keine Ahnung. Es gibt genügend andere Hersteller mit innovativen Features und Funktionen, die Apple in nichts nachstehen oder sogar vor Apple längst Standard waren. 

Klar, nicht alle Produkte sind verhältnismässig günstig, 

Egal ob iPhone, iPad oder Mac. Kein Apple Produkt ist günstig und die Preise alles andere als gerechtfertigt sind. Maßlos überteuert und man mehr für Marke als für tatsächliche Leistung der Geräte zahlt. Den Hardware-technisch gesehen ist der Mac lediglich Mittelklasse. 

Ich besitze selber einige Apple Produkte. Jedoch so schnell und in naher Zukunft nichts neues kaufen werde. Statt neuem MacBook mir ein Notebook von HP gekauft. Statt einem überteuerten (nicht aktualisiertem) Mac Pro eine selbst zusammengebaute Workstation genutzt wird, auf der OSX El Capitan ohne zu murren läuft. Wohlgemerkt mit deutlich mehr Leistung und mich nur 1/3 von dem gekostet hat, was sonst für einen MacPro fällig ist. 

Ja, ich mag das iPhone. Ja, auch das iPad immer wieder in den Finger habe. Mich aber nicht verarschen lasse und jeden Mist kaufe. Ich bin zwar nen Technik-Nerd. Jedoch nicht jedem Hype etwas abgewinnen kann. Wer sich vor anderen Anbietern verschließt ist selber schuld und in gewisser weise dumm. Den wer sich von jemanden oder etwas abhängig macht, ganz schnell blöd aus der Röhre schaut. ;) 

LG medmonk 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es oft als eine Art Angeberprodukt angesehen wird. Einige wichtige Features mit dem die Konkurenz antreten konnte fehlten einfach eine lange Zeit beim Iphone. Manche Sachen die bei jedem neuen Iphone von Apple hoch gelobt wurden hatte die Konkurenz teilweise seit langem.

Immer bevor ein neues Appleprodukt oder zumidnest Iphone rauskam, hatten sich einige Nutzer vermehrt über eine schlechte Leistung des Gerätes beschwert. Zufall? Ich glaube eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
11.09.2016, 14:10

Manche Sachen die bei jedem neuen Iphone von Apple hoch gelobt wurden hatte die Konkurenz teilweise seit langem.

Ich sag nur wasserdichtes Case. ;)

1

Weil die Produkte arsch teuer sind für das was man bekommt... Hab trotzdem din iphone se

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple hat so gut wie nichts selbst erfunden... nur bereits existierende Technologien verbessert und gut verkauft.

Apple ist eben sehr benutzerfreundlich wie hier schon gesagt wurde. Das bedeutet aber auch dass gewisse Freiheiten die man bei einem Androidgerät hat hier nicht hat. Wer sein Handy stark personalisieren will greift eben lieber zur Konkurrenz.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird überall gemeckert.
Der Mensch ist unzufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple ist ein monopolistischer Anbieter. Google bietet seine Leistungen auch Apple-Anwendern an. Anwender freier Gerätehersteller können Google ebenfalls nutzen. 

Du bringst in deiner Argumentation vieles durcheinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?