Wieso wird im Internet häufig behauptet, kleine Männer hätten bei Frauen keine Chance?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Herzlich Willkommen in der Medienwelt. Was meinst woher die Frauen mit "zu kleinen" oder "zu großen" Brüsten, mit blonden oder brünetten Haaren, klein, groß, dick, dünn... ihre Komplexe herhaben? Als kleines Kind sieht man schon überall im Fernseher, wie man auszusehen hat, das überehmen die anderen Kinder auch und noch bevor du in der Pubertät bist, hast du an deinem Körper schon Mängel, die andere kommentieren müssen. Ich freu mich für dich, dass es bei dir erst jetzt mit den Komplexen angefangen hat. Wenn ich wüsste, wie man diese Vergleiche mit dem gleichen Geschlecht abstellen kann, würde ich erst mal selber machen. Ich bin da nur langsam rausgekommen und bin auch noch lange nicht fertig damit.

Hey, also ich als Frau achte überhaupt nicht auf die Größe, das ist mir völlig egal. Bin selbst eher klein mit 1,63 m und bislang waren meine Freunde größer. Nun habe ich mich in jemanden verliebt, der kleiner ist als ich. Mach Dir keine Gedanken, darauf kommt es nun wirklich nicht an!

Ich bin 1.63m groß. Ich bin sehr klein für ein Mann. leider stehen Frauen auf diese größe gar nicht. Wegen meine geringe größe bin ich minderwerdig und eigentlich wertlos. größere Männer sind automatisch stärker bekommen mehr Aufmerksamkeit und müssen meistens nicht wirklich kämpfen. Und wenn ein Mann mit 1.70 sich immer noch klein findet, den kann man gleich eine scheuern. Mein Leben ist eh schon schwierig genug. Ich denke sehr oft über Selbstmord nach. Ich hasse außerdem mein Körper dafür alles. Mein Körper ist mein größter Feind. Zu dem sehe ich auch sehr hässlich aus. 

dayprill 05.08.2017, 13:21

Ach halt die klappen. Ich hab dich jetzt schon sooo fuxking oft gesehen wie du ständig irgendwie versuchst Mitleid zu erregen. du als 27 jähriger Typ hast so eine schlimme Rechtschreibung. mach dir deswegen mal mehr Gedanken anstatt ständig um die Frauen. Deine Größe interessiert keinen. Und du brauchst die selbe frage nicht 15 mal zu stellen. mfg

0

Du hast es doch selbst schon geschrieben:

"Der Vergleich ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." Kierkegaard

Also lass dir nichts einreden.

Das sind Oberflächlichkeiten. Es ist schlicht Unsinn, dass Männer mit 1,72 m Körpergröße keine Frau finden.

missmurray 28.03.2012, 11:46

selbst die größten Vollidioten

0

Deine Gegenbeispiele für die Behauptung, kleine Männer bekämen keine Frauen, sprechen für sich. Was wirklich abturnt, ist das so genannte "Little Man Syndrome", das sich im Verhalten leider vieler kleiner Männer zeigt, wenn sie Minderwertigkeitskomplexe wegen ihrer Körpergröße haben und diese durch Overacting machomäßig kompensieren wollen.

Es kommt doch nicht auf die Größe an. Es kommt eindeutig so gut wie immer auf die Gesamterscheinung an (bei Männern und auch bei Frauen). Wenn jemand gut gebaut ist, ein hübsches Gesicht hat usw. dann ist die Größe doch total nebensächlich. Ich hatte schon Männer die auch nur um die 1,70m groß waren und das hat mich nicht gestört. Aber kleiner als ich selbst bin sollte der Mann nicht sein. Also würde für mich keiner in Frage kommen der 1,60m groß ist, da ich selbst 1,64m groß bin. Mit einem der genauso groß ist wie ich hätte ich aber auch überhaupt kein Problem.

lass dich mal nicht verunsichern -- zum glück sind die meisten frauen nicht so oberflächlich wie männer ohne selbstvertrauen oft denken -- obwohl ich mit 175 weder gross noch klein bin, hatte ich auch mal eine phase in der ich unbedingt eine viel grössere frau haben wollte, um mein selbstbewusstsein zu bestätigen -- und musste dann feststellen das es zum einen kein problem darstellt und zum anderen eine recht blöde aktion ist jemand grösseren nur deshalb zu begehren um sich selbst zu beweisen -- wenn die frauen unseren dialog lesen dann lachen die sich halb tod, und zwar vollkommen zu recht, dass wir solche pseudoprobleme wälzen -- napoleon und sarkosy lassen grüssen!

Frauen sind in vielerlei Hinsicht sehr oberflächlich, vor allem in Bezug auf Kopfbehaarung und Körpergröße.

Die meisten Frauen wollen sich beschützt und geborgen fühlen, und dazu wollen sie einen starken großen Mann. Sie wollen zu ihrem Mann aufschauen können, und dazu muss er größer sein, selbst wenn sie Absätze tragen.

Das beißt sich zwar mit der Emanzipation, aber wat solls.

In unserer derzeitigen Gesellschaft haben es Männer halt schwer bei Frauen die größer sind als sie selbst, aufgrund der antiquierten Ansichten vieler Frauen.

flametree 28.03.2012, 11:30

Wir haben nur schneller den Durchblick!!

0
Dummie42 28.03.2012, 11:56
@Hansmanner

Das ist doch völliger Quatsch, was du da erzählst. Es ist im Gegenteil so, dass Frauen schon immer deutlich weniger auf das Aussehen ihrer Partner geben als umgekehrt und eine moderne Frau braucht keinen Beschützer und schon überhaupt niemanden, der sich so aufführt. Das Problem sind eher die Männer selbst. Kleine Männer haben oft Komplexe und die äußern sich oft in eher unangenehmen Wesenszügen. Zum Beispiel dem Gefühl zu kurz zu kommen oder sich durch eine gewisse Großmäuligkeit größer zu machen als sie sind, und das kommt dann nicht sehr sympathisch rüber.

0
Hansmanner 28.03.2012, 12:22
@Dummie42

Ach Unfug. Erstelle irgendwo auf einer neutralen Seite (also die weder voller Machos noch voller Feministinnen ist) eine Umfrage, was einer Frau lieber in Bezug auf Körpergröße des Partners: gleich groß, größer, kleiner, oder egal. Es werden garantiert die meisten Frauen mit "er soll größer sein" antworten.

1
Max099 28.03.2012, 12:28
@Hansmanner

Meine jetzige Freundin ist auch nur 1,65m groß. Wie erklärst du dir, dass sie sich keinen größeren gesucht hat?

Ich bin übrigens relativ stark behaart. Sogar auf dem Rücken.

0
Hansmanner 28.03.2012, 12:31
@Max099

Ich habe nicht behauptet dass alle Frauen oberflächlich sind. Ich sage nur dass aufgrund der antiquierten Rollenverteilung und dem derzeitigen Schönheitsideal die meisten Frauen einen Mann als Partner bevorzugen, der größer ist als sie selbst.

1
Dummie42 28.03.2012, 12:52
@Hansmanner

Ach nein? Hast du nicht? :))) Was ist mit:

Frauen sind in vielerlei Hinsicht sehr oberflächlich, vor allem in Bezug auf Kopfbehaarung und Körpergröße.

Wovon Frauen träumen, ist ja wohl eher unabhängig davon, wie sie in der Realität handeln. Und wenn Männer auf einer Wunschliste schreiben dürfen, wie sie sich ihre Traumfrau vorstellen, wird da wohl auch nicht stehen:

  • einen halben Kopf größer
  • ruhig etwas übergewichtig
  • raspelkurze Haare
  • gerne älter als ich

Lustigerweise bilden sich allerdings auch die unansehnlichsten Männer noch ein, ihnen stünde eine schöne Frau zu und wenn sie die nicht kriegen, dann ist die Welt eben furchtbar ungerecht. Da sind Frauen realistischer, die wollen in Wirklichkeit gar keinen Brad Pitt, weil sie wissen, mit so einem würden sie auf jeden Fall unglücklich. Denn einen schönen Mann hat man nie für sich allein.

0
niska 28.03.2012, 14:18
@Hansmanner

Doch, hast du.

Würdest du was anderes denken, hättest du "manche Frauen" geschrieben und nicht "Frauen sind in vielerblabla..."

Und erzähl doch keinem, dass es anders herum anders wäre. Wer wird denn bitte gesellschaftlich mehr auf sein äußeres reduziert? Frau oder Mann? Wer wird denn immernoch großtenteils für Werbezwecke genutzt und ständig objektifiziert? Wer ist der Hauptakteur und wer das "hübsche Beiwerk"? Und. Wo war es jemals anders herum? Da fällt mir nur ein Beispiel ein (Samantha aus Sex and the City - und da war die Zielgruppe grundsätzlich weiblich. Mich hat´s zwar nicht angesprochen, aber es geht um´s Prinzip).

Keiner hat behauptet, dass es gerecht wäre, dass Männer sich mit Größenkomplexen rumschlagen müssen. Aber wenn Frauen sich mit Brust-, Po-, Bein-, Schlankheits-, Haar(farbe)-, Gesichts- und Alterskomplexen herumschlagen, dann "ist das doch alles gar nicht so" und die Frauen haben einfach nur einen an der Macke - schließlich lieben "die" Männer alle Frauen. (Merkste worauf ich hinauswill?).

Und um mal persönlich zu werden: Mein Vater verlor kurz vor der Verlobung meiner Eltern fast sein ganzes Haar - und meine Mutter stand aber mal so richtig auf seinen Afrolook... Komisch, dass sie ihn trotzdem geheiratet hat.

1
taigafee 28.03.2012, 15:32
@Dummie42

ach dummie, du bist so herrlich!!! zerstöre diesem mann nicht sein weltbild!!! :-D

0
Dummie42 28.03.2012, 21:41
@niska

@Riska, du hast vollkommen Recht. Wenn ich hier lese, wie viele Mädchen völlig unnötige Komplexe haben, was ihr Äußeres betrifft, mit 11 Jahren schon Angst haben sie seien zu dick oder aber so blöde Fragen stellen wie : "Frage an alle Jungs: Wie sollen Mädchen sein, damit sie euch gefallen?" Dann könnte ich vor Wut in den Bildschirm schlagen. Auf zehn unglückliche Mädchen kommt vielleicht ein Junge, der sich ernsthaft Sorgen um sein Aussehen, macht. Soviel zur angeblichen Überemanzipation.

0
MrCuriousity 08.04.2013, 23:47
@Dummie42

Chiffre

Es ist im Gegenteil so, dass Frauen schon immer deutlich weniger auf das Aussehen ihrer Partner geben als umgekehrt und eine moderne Frau braucht keinen Beschützer und schon überhaupt niemanden, der sich so aufführt.

Klartext

Mit Geldsorgen muss er mir um alles in der Welt vom Halse bleiben.

1

Blödsinn, schau dich doch einfach mal um. Schau dir die Paare einmal an. Es gibt unheimlich viele, wo der Mann kleiner ist als die Frau.

Dann denke immer daran: **Du bist du und kein anderer**** Lass dich doch nicht verrückt machen.

Wie du ja selber merkst, sollte man auf diese Aussagen nicht großen Wert legen.

Wahrscheinlich bist du ein Südländer oder? Denn als Deutscher würde ich dich auch als klein bezeichnen. Jedoch ist das doch nicht schlimm und das hat doch gar nichts mit den Beziehungen zu tun.

Max099 28.03.2012, 13:49

Ja, bin zur Hälfte ein Südländer. Väterlicherseits. :)

0
Freaki 28.03.2012, 14:03
@Max099

Na dann :) .. aber um die Größe gehts echt nicht. Und wie du ja siehst oder merkst erlangt man Beziehungen egal bei welcher Größe. :)

0

Ich verstehe deine Frage nicht ganz.

Du widerlegst doch diese Behauptung gerade selber. Und man sollte eh nicht alles glauben, was im Internet steht. Die einen Menschen stehen vielleicht auf kleine Männer, die anderen auf große und vielen ist das vermutlich ziemlich egal.

höre doch nicht auf das "internet".. sei du einfach selbst! es gibt soooo viele frauen die auf kleinere männer stehen! mein mann war auch 10 cm kleiner als ich...

Weil es wahr ist. Kleine Männer haben bei Frauen nicht den Hauch einer Chance. Ich bin mit 1,66cm unterdurchschnittlich groß und hatte noch keine Partnerschaft. Ich bin Anfang 30. Ein Mitschüler (Gymnasiast) sagte mir mal, dass ich realistisch mir O Chancen ausrechenen dürfte, weil Frauen unterdurchschnittlich große Männer abstoßend finden, - so wie Männer, die Frauen welche bei einer Körpergröße um 1,70 cm über 100 kg wiegen. Klar mag es Einzelfälle geben (Schauspieler), die auch Partnerschatten mit Frauen haben, aber als "Durchschnittsmann" ist die Chance auf eine Partnerschaft ähnlich hoch, wie die Chance ohne Schulabschluss Wirtschaftsberater zu werden - nähmlich 0! Das mag sich vielleicht übertrieben anhören, aber ist es nicht! Die Frauen, welche angaben, auch kleineren Männer eine Chance zu geben, wollten nur ihr Gewissen beruhigen. Die Faktenlage ist eindeutig! So wie eine 200 Kg Frau sich keine unrealistischen Chancen auf eine Partnerschaft machen sollte, sollte sich auch ein Mann unter 1,70 cm keine realistische Chance auf eine Partnerschaft machen.

Hallo Max99,

in Spanien, speziell in Andalusien gibt es sehr viele kleine Leute/Maenner und die haben ein Sprichwort, dazu spreize bitte mal Deinen Daumen und Zeigefinger :

Besser

Daumen nach oben und Zeigefinger zur Seite,

als

Zeigefinger nach oben und Daumen zur Seite ............ ^^

In Deiner Familie gibt es doch genuegend Maenner, die Dir schon gezeigt haben, dass man auch als " kleiner " Mann Erfolg bei Frauen hat !

Daher lasse Dich bitte nicht entmutigen !

Liebe Gruesse von der Costa Calida

Max099 28.03.2012, 12:32

Danke für deine Antwort. Wir sind auch Südländer, nämlich Türken. Aber ich bin nur ein halber Südländer :)

Lieben Gruß

0

Etwas muß man doch, immer finden! Wenn es der kleine Mann nicht ist,dann geht auch mal der mit Glatze oder weniger Haaren.

mir ist es am liebsten, ich kann einem mann auf augenhöhe begegnen. nur ein mann, der das erträgt, ist meiner würdig :-D.

Also mein mann ist 175 cm groß

Mein ex war 167 cm groß

und mein erster freund war 170 cm groß. :) Und nun Schweig!

Was möchtest Du wissen?