Wieso wird gegen rechtsextremismus so wenig getan, und gegen Terrorismus so viel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil durch die Terroristen, wenn etwas passiert, viel höhere Schäden entstehen. Außerdem Bekommt die Terrorbekämpfung ein höheres Budget aufgrund der Angst die die Leute bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatGaruru
17.06.2016, 18:20

Ein Menschenleben ist ein Menschenleben zu viel, egal wer dies auf seinem Gewissen hat, ob islamistischer Terror oder rechtsextremer Terror!

"Außerdem Bekommt die Terrorbekämpfung ein höheres Budget aufgrund der Angst die die Leute bekommen"

Also nur eine Sache des Gelder, unglaublich...

0
Kommentar von Nenkrich
17.06.2016, 18:46

Es geht immer nur ums Geld. Für manche Leute ist der BER auch eine Wahre Goldgrube. Deshalb gibts sich keiner mühe das es weiter geht

0

Was möchtest Du wissen?