wieso wird etwas billiger wenn: kleidungsstück für 100€ um 10% erhöht; 110€ und dann 10% wieder billiger und es liegt unter 100€?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

weil sich die 10 % Erhöhung auf 100 Euro beziehen, die 10 % Verringerung aber auf 110 Euro.

Du erhöhst also um 10 Euro und verringerst danach um 11 Euro.

Herzliche Grüße,

Willy

Weil die 10%, die danach wieder abgezogen werden von einem neuen Wert ausgehen. Das heißt du rechnest dir nicht 10% von 100€ sondern von 110€ aus. Dieser Geldbetrag ist dann logischer Weise höher, weil du ja auch von einem höheren Wert ausgehst

Weil am anfang bist du ja von 100€ ausgegangen. Wenn du jetzt von 110€ ausgehst ist es ja eine andere zahl und wenn du damit mit 10% rechnest ist es dann ein anderer wert :)

100 * 1,1(0) was eine Erhöhung von 10% sind = 110

110 * 0,1(0) - Das Ergebnis (also 11) was eine Reduzierung von 10% sind = 99

Was sind denn 10% von 100? Genau 10, denn Prozent bedeutet von 100 :) 

Edit: Man hätte es sich auch noch einfach machen können, in dem man 10% als Bruch darstellt (1/10) also 110 * 1/10 = 11. 

Das ist Mathematik ^^

weil zuerst 100% 100Euro sind und dann 100% 110Euro sind

Weil die Prozentzahl keine feste Zahl ist, sondern nur eine Prozentzahl VON einer Zahl.

Das heißt wenn 100% = 100 € sind - sind 10% = 10 € 

100 + 10 = 110 € 

Aber in dem Fall sieht es dann so aus:

100 % = 110 € - sind dann 10% = 11 € 

Weil 10% von 110€  = 11€ sind, also 99 €. 

Adrenalin99 30.11.2016, 22:07

glaube brauche mehr Schlaf lol... habs geschnallt und plötzlich versteht man es nicht mehr xDD das ist so demütigend.

0

Was möchtest Du wissen?