Wieso wird es bei Frauen die Fremdgehen als viel schlimmer angesehen wie wenn Männer Fremdgehen würden?

8 Antworten

Ich muss sagen, ich verstehe das auch nicht.

Für mich macht es auch keinen Unterschied, ob der Mann mit einer Prostituierten schläft oder einer "normalen" Frau.

Für mich ist es gleich schlimm, egal ob Mann oder Frau.

Ich denke es ist aber historisch gewachsen, da die Frau ja potentiell dem Mann ein Kuckuckskind unterschummeln könnte, der Mann schlimmstenfalls Unterhalt zahlen muss.

Ich bin aber so aufgewachsen, dass für Männer und Frauen gleiche Recht und Pflichten existieren, daher ist es meiner Meinung nach gleich schlimm.

Es ist ja aber generell so, dass ein Mann der mit vielen Frauen schläft cool ist und von anderen bewundert wird. Eine Frau mit gleicher Lage ist direkt eine Schl*mpe...

Ein Mann der Fremdgeht muss im schlimmsten Fall hinterher Unterhalt für seinen Seitensprung leisten - ein überschaubarer finanzieller Schaden, den er vielleicht sogar vor seiner Partnerin geheim halten kann.

Der Seitensprung einer Frau birgt jedoch stets die Gefahr, dass sie von einem Nebenbuhler geschwängert wird und ihrem Partner dann ein Kuckuckskind unterjubelt - d.h. er also jahrzehntelang ein fremdes Kind aufzieht statt das eigene Erbgut zu verbreiten. Daher ist für einen Mann der Seitensprung einer Frau meist eine "Katastrophe", während er den eigenen Fehltritt teilweise als Bagatelle ansieht...

Natürlich sind auch Frauen wenig begeistert wenn der Mann fremdgeht - aber wenn es dabei tatsächlich nur um Sex geht (z.B. im Bordell), dann können sie ihm dies leichter verzeihen, als wenn er sich in eine Andere verliebt hat - denn dies gefährdet die Beziehung/Familie und somit die Gefahr, am Ende mit Kindern aber ohne Ernährer dazustehen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Die Frage ist echt berechtigt. Warum nur. Bei vielen Männern ist Sex was anders wie bei Frauen, wenn ein Mann fremd geht kann ds eine einmalige, wenn auch keine schöne, Sache sein, Bei Frauen spielen eher Gefühle mit. Es mag komisch klingen aber bei Männern ist das beim Frendgehen nichht so wichtig

Das meinen die guten Männer. ;)

0

Wer empfindet Fremdgehen schlimmer, Frauen oder Männer?

hey also mich würde eine Sache interessieren. Und zwar hat ein kumpel von mir schon öfters seine Freundinnen betrogen. Er schiebt die schuld auf die Frauen weil er sagt er war nicht glücklich und so weiter. Bei einem Gespräch gestern jedoch hat er gemeint dass er ausrasten würde wenn er mitbekommen würde dass seine jetzige freunden (die er übrigens auch schon betrogen hat) fremdgehen würde. Wieso findet er es schlecht wenn er selber danach lebt? und kann es sein dass eine Frau einen Seitensprung eher verzeiht als der Mann?

...zur Frage

Frauen und Männer im Populismus...Unterschied?

Hey Leute,

ich muss für meine W-Seminar Arbeit noch einen bestimmten Punkt ausarbeiten. Dabei geht es um das heutige Ausmaß des Populismus und seinem Erfolg in den sozialen Medien. Jedoch muss ich noch etwas den Mann-Frau Unterschied im Populismus hervorheben. Habt ihr vielleicht eine Idee? Sowas wie, dass Frauen emotionaler angesprochen werden oder emotionaler reagieren und sich stärker beeinflussen lassen?

Danke im Voraus

...zur Frage

gehen Frauen öfter fremd als Männer?

Bin paranoid und habe angst das meine Freundin fremd geht da ich gelesen habe das Frauen zu 90% fremdgehen...Seit ihr schon mal fremd gegangen und wenn ja warum?

...zur Frage

Fremdgehen, warum? und warum verheimlichen?

es gibt eine studie die besagt das Frauen öfter fremdgehen als Männer und das auch verheimlichen, angeblich können die dafür nix, weil sie ein fehler im gehirn haben das sie dazu zwint fremdzugehen und untreu zu sein. was haltet ihr von der studie? also meinen erfahrungen nach muss ich recht geben. ^^^^

...zur Frage

Wie reagieren Frauen, wenn ihre Männer fremdgehen?

...zur Frage

Gibt es eine aussagekräftige Studie über die Anzahl der Vergewaltigungen und der Übergriffe von Fraue auf Männer?

In der Gesellschaft werden ja sehr oft die Frauen als "schwaches" und "benachteiligtes" Geschlecht dargestellt. Und das Thema wird von den Medien meist sehr schlecht und einseitig dargestellt. Gibt es zu den Themen Vergewaltigungen und Häusliche Gewalt ausgehend von Frauen Studien oder ähnliches ?
Zudem wäre es Interessant zu wissen wie viel Prozess die vor Gericht gehen Frauen / Männer im Bezug auf das Thema Gewinnen. Also ob das Rollen denken auch in den Gerichtssälen anwesend ist und somit eventuell sogar Frauen bei solchen Straftaten einfacher weg kommen.

( Um einer Diskussion vorzubeugen. Die Frage soll nicht Vergewaltigungen/Gewalt an Frauen herunterspielen o.ä. .Es geht nur um die Erweiterung des Horizontes über den üblichen Mainstream-Medien Sichtwinkel hinaus. )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?