Wieso wird einem immer gleich übel, wenn man Hunger ignoriert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Unterzucker wird einem schlecht....eigentlich müsste deine Leber das Hormon Glucagon (Gegenteil von Insulin) ausschütten...das dürfte es eigentlich ziemlich schnell ausgleichen...passiert das zu langsam oder ist das Glucagon erschöpft weil man schon sehr lange nix gegessen hat...naja dann wird einem schlecht...lass mal deine Schilddrüse checken...eine Überfunktion könnte das vielleicht auslösen...

Danke für deine Antwort. Ich war kürzlich beim Check-up beim HA, alles ok, Blut usw alles ok. Kein Diabetes. -ich denke, vielleicht löst der zusammenschnurrende Magen ja die Übelkeit aus...

0

Ich knüpfe mal bei peter an, der hats nämlich schon gut auf den punkt gebracht... Ich kenn natürlich deine aktuelle ernährungssituation nicht, aber kann es sein, dass du generell ZU wenig isst?

...nee, im Gegenteil-versuche langsam abzunehmen, esse aber oft nachts, d.h. ich werde alle 2-3 Stunden wach und esse ne Kleinigkeit. Vorher (denke ich in dem Mioment) kann ich auch nicht weiterpennen. Werde aber scheinbar nicht soo wach, um rational zu handeln und einfach weiterzuschlafen. Ganz komisch... Ich denke immer, auch tagsüber, bevor mir wieder schlecht wird vor Hunger, sorge ich lieber dafür, das ich alle paar Stunden irgendwas esse-sei es gesund oder ungesund im Sinne der Lebensmittelpyramide. Und ich habe den Eindruck, ich bräuchte vor dem Schlafen unbedingt ein gutes Sättigungsgefühl, ich verbinde Einschlafen immer mit einer vorherigen, guten Mahlzeit. Ich weiß, im Grunde ist das verkehrt, aber ich bin irgendwie zu schwach, bzw. mein Schweinehund zu stark... ..

0

Ich persönlich bin kein fan von morgens wie ein kaiser, mittags wie ein könig bla bla bla... Am ende des tages müssen die kalorien stimmen, so mach ich es und bei mir funktioniert es ganz gut. Ich liebe es auch vor dem schlafen gehn gut zu essen. Aber das ist natürlich nur meine meinung, wie gesagt, ich erziehle gute ergebnisse damit -> siehe mein profilbild. Ich spar mir halt untertags ein paar kalorien für den abend auf. Versuchs doch einfach mal, wenn dein übelkeitsgefühl trotzdem da ist würd ich vielleicht auch echt mal zum doc gehn und ihm das problem schildern

1

Was möchtest Du wissen?