Wieso wird einem immer gleich übel, wenn man Hunger ignoriert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Unterzucker wird einem schlecht....eigentlich müsste deine Leber das Hormon Glucagon (Gegenteil von Insulin) ausschütten...das dürfte es eigentlich ziemlich schnell ausgleichen...passiert das zu langsam oder ist das Glucagon erschöpft weil man schon sehr lange nix gegessen hat...naja dann wird einem schlecht...lass mal deine Schilddrüse checken...eine Überfunktion könnte das vielleicht auslösen...

Danke für deine Antwort. Ich war kürzlich beim Check-up beim HA, alles ok, Blut usw alles ok. Kein Diabetes. -ich denke, vielleicht löst der zusammenschnurrende Magen ja die Übelkeit aus...

0

Ich knüpfe mal bei peter an, der hats nämlich schon gut auf den punkt gebracht... Ich kenn natürlich deine aktuelle ernährungssituation nicht, aber kann es sein, dass du generell ZU wenig isst?

...nee, im Gegenteil-versuche langsam abzunehmen, esse aber oft nachts, d.h. ich werde alle 2-3 Stunden wach und esse ne Kleinigkeit. Vorher (denke ich in dem Mioment) kann ich auch nicht weiterpennen. Werde aber scheinbar nicht soo wach, um rational zu handeln und einfach weiterzuschlafen. Ganz komisch... Ich denke immer, auch tagsüber, bevor mir wieder schlecht wird vor Hunger, sorge ich lieber dafür, das ich alle paar Stunden irgendwas esse-sei es gesund oder ungesund im Sinne der Lebensmittelpyramide. Und ich habe den Eindruck, ich bräuchte vor dem Schlafen unbedingt ein gutes Sättigungsgefühl, ich verbinde Einschlafen immer mit einer vorherigen, guten Mahlzeit. Ich weiß, im Grunde ist das verkehrt, aber ich bin irgendwie zu schwach, bzw. mein Schweinehund zu stark... ..

0

Ich persönlich bin kein fan von morgens wie ein kaiser, mittags wie ein könig bla bla bla... Am ende des tages müssen die kalorien stimmen, so mach ich es und bei mir funktioniert es ganz gut. Ich liebe es auch vor dem schlafen gehn gut zu essen. Aber das ist natürlich nur meine meinung, wie gesagt, ich erziehle gute ergebnisse damit -> siehe mein profilbild. Ich spar mir halt untertags ein paar kalorien für den abend auf. Versuchs doch einfach mal, wenn dein übelkeitsgefühl trotzdem da ist würd ich vielleicht auch echt mal zum doc gehn und ihm das problem schildern

1

Kann es sein das einem nach tagelangem "hungern" der Hunger wegbleibt?

Hallo, ich bin mal wieder auf Diät, aber diesmal halte ich es richtig gut aus, mit fast garnichts essen usw., ein paar mal hab ich aufgegeben wegen dem heißhunger auf Schokolade & das andere süße Zeug ..

Jetzt mache ich das schon 5-6 Tage, ich ernähre mich fast nur von Tomaten & Äpfeln, in der früh vielleicht mal einen Toast, die ersten Tage hatte ich immer schrecklichen hunger & musste mich zusammenreißen nichts zu essen. Heute aber habe ich irgendwie fast garkeinen hunger, obwohl ich auch so gut wie nicht gegessen habe. o0 Mir geht es sonst aber gut, außer das ich etwas erkältet bin.

Kann es also sein das man durch längeres hungern irgendwann keinen Appetit oder hunger verspürt ?

...zur Frage

Ständig Hunger aber Bauchschmerzen?

Ich bin 18 und weiblich falls das hilft.. Zuerst ist mir seid 1 Woche wirklich sehr oft übel und ich hab ein Pieksen im magen und bauchnabelberreich.. kein übergeben. Dann sobald ich hunger habe (was komischerweise sehr oft ist) tut dieses hungergefühl richtig weh im magen und ich bekomme Bauchschmerzen.. während oder nach dem essen ist mir dann wieder übel. Das geht schon länger so.. sollte ich mir Gedanken machen..? Gestern hatte ich stechen im Herzberreich (vllt wächst es auch einfach nur)

...zur Frage

Warum beginnt Urin nach einer Weile ranzig zu riechen?

Wir haben so nen kleinen Tunnel in der Nähe von unserem Haus und da pinkeln immer Männer rein. Nach ner Zeit riecht das echt übel. Wie kommt das eigentlich?

...zur Frage

Was hat das zu bedeuten wenn mein Magen sticht vor Hunger?

Wenn ich Hunger habe sticht manchmal mein magen. Aber manchmal ist mir einfach nur übel vor hunger. Wo ist der unterschied zwischen den hungerarten ?

...zur Frage

Wann hat man WIRKLICH Hunger?

Hey, ich möchte nun eine Diät machen und mich natürlich gesund ernähren,

Was sehr wichtig ist und bei vielen Menschen das Problem ist :

Die meisten essen obwohl sie kein Hunger haben, zB. Ich will ne Pizza oder co. aber hab in wahrheit kein hunger, ich merk es nicht und nimm zu :S

Naja Ich möchte gerne wissen wann man wirklich hunger hat und wann nicht.

Ich trinke viel Wasser und Fruchtschorle , manchmal knurrt mein Magen etwas aber ich fühl mich wirklich voll also hab kwin hunger.

Hat man Hunger wenn es sich anfühlt als ob man Luft im Bauch hat?

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Ich habe zur Zeit immer Hunger. Warum? Was machen?

Hei, ich bin seit ner woche oder so immer übel hungrig und süchtig nach süßigkeiten..ich hab keine Ahnung woran das liegt??..fals das ne Rolle spielt: ich bin 14, mache mindestens 2 mal in der woche eineinhalb Stunden Sport.Was kann ich gegen den hunger machen? Und warum bin ich zur Zeit so hungrig? Lg Hanni

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?