Wieso wird die Pest "schwarzer Tod" genannt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch die häufigste Form der Pest, die Beulenpest, bilden die Infizierten Beulen durch Entzündungen der Lymphgefäße aus. Da drin kommt es zu inneren Blutungen, die schwarz erscheinen(von außen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will nicht unfreundlich sein, aber das benutzen der Suchfunktion bei Google hätte diese Frage voll umfänglich beantwortet.

Schwarzer Tod war der Name der grössten Pest-Epidemie aller Zeiten. Hat sich aber als Begriff für die Krankheit an sich eingebürgert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Keks00123
22.01.2016, 16:57

ich möchte ja auch nicht unfreundlich sein aber hab schon viele seiten der krankheit durchgeschaut also ?! die bedeutung des namens hab ich halt nicht gefunden also kann man hier ja fragen oder hat das hier nichts mit fragen zu tun, hab ich als was verpasst?!

0

Weil die Menschen schwarze Beulen bekamen. Am ganzen Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau dir mal bilder über die menschen an, die die pest hatten. es waren schwarze beulen auf der haut. darum schwarzer tod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?