Wieso wird die Bruchrechenaufgabe wie folgt zusammengefasst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die 1 ergibt sich durch das Ausklammern, siehe Distributiv-Gesetz!

Daß es richtig ist, kannst du überprüfen, wenn du es ganz "normal" ausrechnest:
  9/10 - 1/10 * 9/10
= 9/10 - 9/100
= 90/100 - 9/100
= 81/100
= (9/10)²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab+ac=a(b+c) Distributivgesetz^^

Und daher: 1* 9/10 + (-1/10) * 9/10 = 9/10*(1-1/10)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReginaSuperSofi
20.08.2016, 23:50

perfekt erklärt, danke ;)

0

du klammerst 9/10 aus den beiden Termen und daher kommt für den 1. Term eine 1

also

a - b • a = a(1 - b)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Multiplizier die Klammer aus und du siehst es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Punkt vor Strich beachten, dann gibt die Lösung sinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?