Wieso wird der Universal Title nicht bei smackdown oder NXT verteidigt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Universal Title bedeutet nicht, dass dieser Titel universal bei jeder Show verteidigt wird, wobei das ein netter Denkansatz/Interpretationsweise ist, den/die ich so noch nicht kannte. Der höchste Gürtel von RAW trägt diesen Namen offiziell wegen des WWE Universums/WWE Universe, und hat natürlich noch den Nebeneffekt, dass eben weil das Universum größer als die Welt (World Title bei SmackDown) ist, RAW weiterhin das etwas wichtigere Brand der WWE ist.

Seit dem Rostersplit hat jeder Kader/jedes Brand seine eigenen Titel, die nur dort verteidigt werden.

NXT ist ein eigenständiger Kader der WWE gespickt mit neuen Talenten der WWE, die irgendwann in die beiden Hauptkader RAW und SmackDown aufsteigen sollen. Dies bedeutet jedoch NICHT, dass es sich hier um absolute Rookies handelt, die noch nicht lange im Ring stehen. Im Gegenteil, mit Leuten wie Samoa Joe, Shinsuke Nakamura, Hideo Itami, Bobby Roode oder Austin Aries z. B. stehen bei NXT Leute im Ring die schon mehr als 10 Jahre lang Wrestler sind (Indy-Ligen, TNA, NJPW und vieles mehr) und nun eben von WWE unter Vertrag genommen wurden. Der Prozentsatz an Rookies in diesem Business die direkt von WWE im Performance Center ausgebildet wurden ist ziemlich gering im Vergleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal: Nicht alle Titel in der WWE sind in alle Shows vertreten.

Erstmal NXT: NXT ist sowas wie das Nachwuchskader für junge Wrestler (obwohl es ja auch ältere dabei hat, wie Somoa Joe, Shinsuke Nakamura etc.), die irgendeinmal in die Main-Roster (Raw/ SmackDown Live) wollen. In dieser Show gibt es nur die NXT-Championship und die NXT-Womens-Championship. Ausserdem gibt es noch den NXT-Tag-Team-Title.

Dann Raw: Momentan gibt es in Raw den Universal Title, der "wichtigsten" Titel. Er ist das Pendant zur Raw-Womens-Championship (Sasha Banks). Dann gibt den US-Title, der ja aktuell von Roman Reigns getragen wird. Ausserdem gibt es noch den neuen Cruiserweight-Title, der für die untere Gewichtsklasse ist. Auch hier gibt es einen Tag-Team-Title.

Schlussendlich SmackDown (was ich am besten finde :D): In Smackdown gibt es, wie in Raw und NXT die wichtigste Championship, den Smackdown-World-Title, der momentan von AJ Styles gehalten wird (jupiiiiiie :D). Dann den Smackdown-Womens-Title, den Becky Lynch momentan hat. Dann den Intercontinental-Title, der ganz neu von Dolph Ziggler gehalten wird (endlich ist The Miz ihn los xD). Ausserdem wie bei allen vorher den Tag-Team-Title (Hui, Heath Slater und Rhyno!!!)

Also werden alle diese Titel nur in den einzelnen Shows verteidigt, weil alle die Shows momentan ziemlich nichts miteinander zu tun haben.

Ich hoffe das hat was gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt jetzt schon seit fast 2 Monaten den Rostersplit => SmackDown hat den WWE World Championship und RAW den Universal Championship !

NXT ist die "Entwicklungsliga" von WWE und hat daher nur sehr wenig mit dem normalen Produkt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es den Draft gab. Das heißt jeder Wrestler wurde zu einer Show gedraftet und darf nur dort kämpfen. Heißt, dass es natürlich auch die Champions getroffen hat. Weil Dean Ambrose(war dort WWE World Heavyweight Champion) zu SmackDown ging, musste RAW einen neuen eigenen Titel kreieren. Das ist dann der Universal Championship.

Dieses Prozedere gibt es bei jeden Titeln, bei SmackDown sind Divas,Tag Team neu, weil die alten Titel bei RAW sind und bei RAW ist es halt  der Universal(stellvertreten für den Heavyweight Champion).

Ich hoffe ich konnte dir das ein bisschen näher bringen und dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weils der neue Raw Titel ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Universal Titel ist Teil von RAW!

Jeder Brand hat seine eigenen Titel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?