Wieso wird der Durchfall meines Kaninchens nicht besser?

6 Antworten

vielleicht kann er das futter nicht vertragen, kauf mal was andres. und wenn es nicht weggeht. dann ab zum tierarzt. oder mal über eine Tierklinik nachdenken, die haben bessere untersuch Möglichkeiten.

Er bekommt seid dem er bei Mir ist immer das gleiche, und wenn's was neues gibt dann nur in ganz kleinen Gewöhnungsmengen, also Glaube ich nicht das es am futter liegt.

0

hi Meric,

der Durchfall kann leider eine Folge desr Antibiotika sein. Am besten schaust du mal, ob er sich im Laufe des Sonntags normalisiert. Wenn das nicht der Fall ist, dann sammel bitte ein Kotprobe über 3-4 Tage (du kannst heute schon anfangen) und geb diese bei deinem Tierarzt für eine Kotuntersuchung ab.

Dieser sollte dann auf Einzeller (Kokzidien), Würmer, Hefen sowie ein Bakterienungleichgewicht kontrollieren, diese können immer wieder Ursache für solche Probleme sein.

Ein weiterer Grund können Probleme in der Fütterung darstellen, gibst du trockenes Brot oder konventionelles Trockenfutter? Diese können ein Bakterienungleichgewicht im Darm begünstigen und zu Durchfall führen, wenn der Darm eh schon belastet ist.

Danke für deine Hilfe. Sein Stuhl hat sich schon wieder normalisiert. Ich war vorhin nur in Panik, da es richtig flüssig war & sein ganzes Fell verklebt ist. Er bekommt nichts von beiden, hat immer Heu, frisches Wasser und bekommt 2-3 mal pro Tag eine Mischung aus 5 Gemüsesorten und ein paar Zweige.

0
@Meric0306

Dann liegt das vermutlich an den Antibiotika. Behalte es einfach gut im Auge, wenn er mehrfach solch flüssigen Stuhl hat, kann das eine Infusion nötig machen, weil dein Schatz sonst austrocknet, aber am Fressen liegt es dann nicht.

Parasiten kann man leider immer mal einschleppen, davor ist keiner gefeit und wenn die Tiere krank sind, können die noch aufblühen, also behalt das einfach zur Vorsicht im Hinterkopf.

1

Antibioitka macht gerne mal Durchfall beim Kaninchen. Gut wäre es ihm zur Unterstützung etwas für die Darmflora zu geben, z.b. Bene-Bac, gibt aber auch noch andere Mittel. Einfach beim Tierarzt was holen. Wenn es nicht an einer falschen Fütterung liegt, kann es das schon gewesen sein, wenn man das Bene-Bac für die Bakterienkultur im DArm gibt.

Hund hat Durchfall durch Antibiotikaspritze

Hallo der Hund meiner Freundin hat Durchfall jedoch erst seid dem er eine Spritze mit Antibiotika bekommen hat dadurch das man eine Zecke an seinem Nacken fand und die Mutter sie versuchte selbst raus zuholen doch leider der Kopf stecken blieb und sie zum Tierarzt müssen darauf bekam er die Spritze mit Antibiotika. Einen Tag später ging noch alles gut der Stuhlgang war ok doch der Tag darauf fing es an. Also Sonntag: Spritze Montag: war der Stuhlgang noch einigermaßen ok nur etwas glitschig Dienstag: war er rötlich HEUTE: wässerich

Könnt ihr mir sagen ob das eine ganz normale Nebenwirkung ist oder wir heute nochmal zum Tierarzt sollten??

Dankeschön nochmal:)

...zur Frage

Mein Goldhamster bekommt Antibiotika

Ich war vor einer Woche mit meiner Goldhamster Dame beim Tierarzt..sie hat ein Magendarm Infekt. Ich habe Vitamine und ein Antibiotika bekommen. Ich gebe ihr alles zusammen mit babybrei in einer Spritze die ich mit Sakrotan reinige und gut mit heißem wasser durchspüle. Sie dreht sich zwar weniger im Kreis und ihr Po ist nicht mehr blutig.. Der Eiter löst sich auch. Aber sie schläft nur noch und ist kaum noch aktiv eigl garnicht mehr und wenn sie läuft kippt sie gelegentlich um..

Beim Tierarzt habe ich heute auch angerufen der meinte weiter geben...

Habe ich was falsch gemacht? Was kann ich noch tun?

Ich habe auch eine rotlichlampe aufgestellt!

...zur Frage

Hund hat eine Wunde bekommen nach der Spritze

Hallo, ich war gestern beim Tierarzt mit meiner kleinen Hündin weil sie oft Durchfall hat und Erbrechen muss, die Ärztin meinte das sie allergisch auf irgendwas reagiert hat. Sie hat dann also eine Spritze bekommen gegen das, es hat auch geholfen nur heute morgen habe ich bemerkt das sie dick an der stelle ist was ich eigentlich normal fand für eine spritze aber dann habe ich gesehen das auf der beule eine wunde ist und da haare fehlen, sie ist da auch etwas blutig, innen ist es gelblich und da wo sie gespritz wurde ist es so lila/braun.

Ich brauche dringend Hilfe!!!!

...zur Frage

Wie funktioniert eigentlich Langzeit Antibiotika?

Unsere Katze war beim Tierarzt. Normalerweise wird Antibiotika zweimal täglich gegeben.

Doch in diesem Fall gab es EINE Spritze die angeblich zehn Tage halten soll.

Wie funktioniert so etwas?

...zur Frage

Antibiotika abgesetzt, wieder anfangen? (Hund - Pyometra)

Meine Hündin hat eine Pyometra, der Tierarzt hat ihr 2 mal jeweils im Abstand von 3 Tagen Antibiotika gespritzt und einen Tag bekam sie Antibiotika mit Tabletten. Dann meinte er wir sollen die Tabletten absetzen...dann hat sie nach der 2. Spritze aufgehört nach dem sie sie abgetastet hat.

Jetzt auf einmal will sie operieren....!?

Wir werden morgen zu einem anderen gehen...kann man die Tabletten Antibiotika wieder anfangen ihr zu geben...!?

Kennt sich damit jemand aus?

(Werde noch eine 2. Frage bezüglich Ultraschallbilder stellen...vielleicht kann jemand dazu noch was sage )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?