Wieso wird der Bauch dicker wenn man die Tage hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Bauch wird dann dicker? Hatte noch nie einen dickeren Bauch..  

Aber habe mal gegoogelt:  

In der zweiten Zyklushälfte baut der Körper ganz viel Gebärmutterschleimhaut auf, damit sich eine befruchtete Eizelle theoretisch einnisten könnte. Am ersten Tag deiner Periode hat die Gebärmutter also sozusagen ihren "Höchststand" erreicht und ist viel größer als normal ist, weil sie voll ist mit stark durchbluteter Schleimhaut. Wenn du dann deine Tage hast, schmeißt der Körper genau die wieder raus, weil sich kein befruchtetes ei eingenistet hat. Bei manchen Frauen kann man durchaus sehen, wenn die Gebärmutter so angeschwollen ist. Dazu kommt, dass man während seiner Periode verstärkt zu Wassereinlagerungen neigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran das deine Gebärmutter anschwillt um alles los zu werden ist ganz normal das Bauch dicker wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janiela
28.04.2016, 12:23

Genau das.

0

Naja ich persönlich habe währenddessen richtig  Blähungen. Das hat halt auch damit zu tun, wegen den Hormonen und dem ganzen Prozess.

Von Blähungen, habe ich einen grösseren Bauch, wie denke viele Frauen oder auch Männer.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?