Wieso wird der Aschenmittwoch nicht um eine Woche verschoben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es heisst nicht Aschenmittwoch sondern Aschermittwoch. Das Datum wann Karneval und damit Aschermittwoch ist, ist festgelegt durch das Datum wann Ostern ist. Vor Ostern kommt nämlich die 40-tägige Fastenzeit. Und Ostern liegt fest - es ist der erste Sonntag nach Vollmond im Frühling (also nach dem 21. März). Ostern kann man nicht verschieben, ist auch das höchste Fest der katholischen Kirche (wir feieren die Auferstehung Jesu) und daher kann Karneval auch nicht mal einfach so verschoben werden.

Tja, in einer Zeit wo viele Christen zwar Christen sind, aber das nur so auf dem Papier, wobei sie weiter mit Christentum und Kirche so überhaupt nichts am Hut haben, da kann so eine Frage mal aufkommen.....

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
08.02.2016, 10:35

ich bin ja für viele trationen aber nicht um jeden preis? und es macht keinen sinn wenn man viel geld und zeit und mühe nicht verlegen kann?

trationen die nur starr sind kommen oft von den religionen?

viele wollen päpstlicher wie der papst sein?

ich könnte mir vorstellen das dieser papst eine gute antwort geben würde wenn man ihn fragen würde?

0

Ein kleiner Tipp: Nach Aschermittwoch beginn die Fastenzeit. Die dauert wie lange? Und was kommt dann? Dann müsste man schon einiges mehr verschieben... Zudem wird das alles ja nicht beliebig festgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
08.02.2016, 10:26

ja wir leben nicht mehr im mitelalter?

0

Aus dem selben Grund, aus dem Karnevalisten nicht den 11.11, 11:11 Uhr um eine Woche verschieben würden. Karneval dauert halt vom 11.11. bis zum Tag vor Aschermittwoch. Das ist Tradition und die würde kein Karnevalist brechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aschermittwoch ist der beginn der Fastenzeit die 40 Tage vor Oster liegt. Ostern wird am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond gefeiert.

Wenn man es also nicht schafft das dieser Vollmond eine Woche später ist kann man auch den Aschermittwoch nicht verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
08.02.2016, 10:43

können schon aber wollen? ich finde es schön das hier so viele sich zum papst und seine regel mit dem karneval verbinden? -:)

0

Weil Ostern immer am ersten Sonntag nach dem ersten Frühjahrsvollmons im Jahr ist und Aschermittwoch nicht vom Wetter, sondern vom Osterdatum abhängt. Es ist ein kirchliches Fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
08.02.2016, 10:25

muss das immer so sein und wieso? wegem papst?

0

Zur Erinnerung für bildungsferne Schichten: der Aschermittwoch hat einen christlichen Bezug und markiert v.a. in der katholischen Kirche den Beginn der 40-tägigen Fastenzeit vor Ostern. Hier geht's nicht um den Winterschlussverkauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
08.02.2016, 10:29

wieviel % der besucher des zuges sind im fanclub des papstes? und deren begründungen?

0

Und Ostern wird auf Mai verschoben, weil da schöneres Wetter ist? 

Das sind festgelegte Daten, die man nicht so einfach wetterabhängig verschieben kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
08.02.2016, 10:49

die frage war wieso nicht?

0

^^ja cool.. und wenns zu xmas nicht schneit, verlegen wirs in den januar..^^

du kannst ja nicht den kalender ändern, nur weil ein umzug nicht stattfindet..

verbuch es unter 'tag mit x..' und mach dir einen schönen montag mit deinen kumpels in der nächsten kneipe (oder sonstwo).. take it easy..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
08.02.2016, 10:27

muss das mit dem kalender immer so sein?

0

Was möchtest Du wissen?