Wieso wird bei Windows 7 Ultimate 64 Bit manchmal "Keine Rückmeldung" der Programme gegeben obwohl der Computer / Die Festplatten sauber sind?

...komplette Frage anzeigen Windows-Leistungsindex - (Computer, Windows 7, Rückmeldung)

2 Antworten

Die Meldung "(Keine Rückmeldung)" hat nur sehr, sehr wenig mit aufgeräumten Festplatten, Diensten im Hintergrund etc. zu tun.

Windows bringt diese Meldung in der Titelleiste der jeweiligen Fenster, im Taskmanager und an anderen Stellen, wenn ein Programm läuft, aber nicht auf Anfragen des Systems reagiert. (Windows fragt laufende Prozesse regelmäßig, ob sie noch reagieren oder ob man vermuten kann, dass sie "abgestürzt" sind.)

So etwas kommt vor, wenn die Programmierer eines Programms sich nicht streng an die Vorgaben gehalten haben, dass ein Programm niemals so lange am Stück an irgendetwas rechnen soll, dass es nicht innerhalb einer Sekunde auf Systemanfragen reagiert, und/oder ein Programm einen anderen Vorgang gestartet hat, der ungewöhnlich lange Zeit braucht - ich erlebe das regelmäßig, wenn ich auf Dateien eines anderen Computers zugreifen will, dieser sich aber schlafen gelegt hat und erst über das Netzwerk aufgeweckt werden muss, sogar beim Windows-eigenen Explorer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi0812
13.02.2016, 12:37

Also kann ich nichts außer warten machen?

0

Was heißt denn manchmal einmal im Jahr  3 mal  4 mal, im Monat.
Wenn das Programm einfriert liegt es meist am Programm selbst, da gibt es dann ein Verarbeitungsfehler und das ganze Windows friert ein oder nur das Programm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi0812
13.02.2016, 12:36

Ein bis zweimal pro Woche. Nervt aber da ich mitunter bis zu 30 Minuten warten darf.

Nur das Programm. Windows funkt einwandfrei.

0

Was möchtest Du wissen?