Wieso wird bei Massentierhaltung der Boden verdichtet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Boden wird durch den Einsatz von schweren Maschinen verdichtet. Dabei spielen das Gewicht der Maschinen, die Breite der Reifen und wie oft und wann der Acker befahren werden muss eine Rolle.

Einen allgemeinen Zusammenhang Massentierhaltung - Bodenverdichtung gibt es nicht. Bodenbelastungen durch Druck entstehen durch die  Ausbringung der Gülle, genauso sind die Belastungen durch die Ausbringung der Gärreste einer Biogasanlage. Die schweren Maschinen für die  Zuckerübenernte oder eine Bodenbearbeitung bei schweren und  zu nassem Boden tragen auch zur Bodenverdichtung bei. Sandige Böden sind meistens nicht so empfindlich gegen schwere Maschinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist aber jetzt ne Superfrage ...... überleg' mal ...... auf die Antwort wirst du bestimmt selbst drauf kommen - 

Hilfe: was bedeutet denn Massentierhaltung? ein Tier? 2Tiere? oder ganz, ganz viele Tiere?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eurofighter1004
27.06.2017, 21:09

Hab ich mir auch gedacht stimmt aber nicht sagt Lehrerin

0
Kommentar von Omnivore14
28.06.2017, 21:20

Was soll denn diese ominöse Massentierhaltung sein? Ab wievielen Tieren ist das allgemeingültig?

0

Was möchtest Du wissen?