Wieso wir mein MacBook Air Lüfter so laut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo philljagger,

Spiele sind oft aufwendiger als andere Dinge die du täglich betreibst. 

Es wird viel mehr an Leistung gefordert, und die Komponenten müssen dementsprechend auch mehr gekühlt werden. Also: Lüfter drehen schneller = Lauter.

Wenn du die Grafikeinstellungen runter machst, werden die Lüfter vielleicht langsamer drehen.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil spielen das Letzte ist, wofür das MacBook Air gemacht wurde. Das ist ein Netbook, das nicht auf Leistung, sondern auf Ausdauer ausgelegt ist. Durch das kleine Gehäuse erhitzt sich die Hardware durch aufwändige Programme schnell und der Lüfter reagiert entsprechend.

Vermeiden tust du das, indem du deine Geräte an die Tätigkeiten anpasst. Für Spiele einen Tower, mindestens eins leistungsstärkeres MacBook Pro mit externem Kühler, wenn auch keine gute Wahl, für Durchschnittsarbeit ist ein Air geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?