Wieso will sie immer nur mit mir alleine sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich finde es schon sehr bedenklich, dass sie dich verleugnet und vor ihren Freunden behauptet, dass sie Single sei. Ich würde mir das nicht gefallen lassen. Lieber keinen Partner, als einen der nicht zu einem steht.

Sag ihr doch klipp und klar, dass du das nicht in Ordnung findest und dass es dich verletzt wenn sie dich vor ihren Freunden verleugnet und bestehe darauf auch mal gemeinsam raus zu gehen und ihre Leute kennen zu lernen. Wenn sie das nicht möchte, dann würde ich mich nach einer anderen umschauen. Wie gesagt: Lieber keine, als eine die mich verleugnet.

Naja, verleugnen tut sie dich ganz offensichtlich. Du könntest sie ganz direkt ansprechen, alt genug seit ihr dafür ja. Jedoch solltest du dir im vorfeld gedanken amchen, wie wichtig es dir ist mit dem thema, also ob du sie vor die wahl stellen würdest dich vorzustellen oder dich zu verlieren.

Gruß

Das Verhalten deiner Freundin in der Anfangsphase euerer Beziehung kann ich verstehen, aber nicht nach 20 Monaten!!!! Dein Gefühl täuscht dich nicht, sie verleugnet dich....das zeugt nicht von grosser Liebe oder Freude...denn dann will man seinen Partner der ganzen "Welt" zeigen und vorstellen.

Ich weiss nicht wie ich das Thema ansprechen soll .......ganz einfach, indem du mit ihr Klartext sprichst, du bist doch kein Monster was man verstecken muss, ausserdem verletzt sie deine Gefühle, auch das musst du ihr klar machen......wenn man liebt und auf Gegenliebe trifft, dann kann man doch frei und offen kommunizieren und sich auch frei bewegen und ist stolz den Partner den Eltern und Freunden vorzustellen, um ihn zu integrieren???

Du scheinst ein sympatischer und sehr verliebter junger Mann zu sein, aber habe den Mut die rosarote Brille abzunehmen und kläre schnellstens diese für mich unnormale Beziehungssituation....viel Glück! LG elenore

Sprich das Thema einfach an - es ist doch latent sowieso immer dabei ! Ein offenes Gespräch ist immer von Vorteil - nur so kann man einiges klären !

Ich kenne das damals von mir, hatte ne Freundin über ein Jahr, haben uns immer nur bei Ihr oder bei mir getroffen, ohne jegliche Gesellschaft, war kein Hässliches Mädel aber bei mir war damals so ein gefühl wie schämen im Bauch, ich wollte einfach nicht das mich jemand mit Ihr sieht, war einzigartig. Denke mal deine Freundin fühlt das gleiche wie ich damals, mit dir fühlt Sie sich Wohl aber möchte nicht mit dir den anderen Kontakt haben, klingt hart, ist aber leider so.

Einfach mal raus damit. Im harmlosesten Fall hat sie einfach Angst, dass sie sich dummen Meldungen ihrer Freunde und Familie stellen muss, weil Du doch erheblich jünger bist, oder sie geht davon aus, dass Dir Eure Beziehung nicht ernst genug ist, um sie offiziell zu machen. Im schlimmsten Fall ist es für sie nichts wirklich Ernstes. Für Dich ist wichtig, dass Du weißt, woran Du bist, und gegebenenfalls auch die Konsequenzen ziehen kannst.

also wenn sie sogar ihren freundinnen nichts von dir erzählt, zählst du wohl eher unter "toy-boy". rede mit, dass das so nicht weitergehn kann, das ist keine basis für eine beziehung

Was möchtest Du wissen?