wieso will mein Kaninchen mich manchmal beißen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

ich würde Dich auch beißen, und das so, das Du nicht mehr wiederkommmst... ;)

Was Du da machst geht nicht: Dein Kaninchen leided! Denn:

  • es ist alleine; es braucht mind. einen Artgenossen!
  • Es leided an Platzmangel!
  • Du machst mit ihm Dinge die es nicht will (einfangen, rumtragen, etc.)
  • und stellst es in die dunkle Garage (oder ist die mit Tageslicht hell erleuchtet wie draußen oder eine Wohnung?)  Und was ist mit der Luft dadrin?

Das es Dich da beißt ist da vollkommen normal, vorallem weil es dann mal endlich Platz hat und laufen darf, und DU es dann wieder einsperrst.

Und das laufen lassen in der Garage bzw draußen im Garten ist nicht gut; im Garten sogar Lebensgefährlich da es dort auf dem Silbertablett sitzt! -.-

Im übrigen; Ein Stall im regen oder das draußen rumlaufen bei Regen ist in der Regel, bei einer artgrechter Haltung, garkein Problem.

Du musst die Haltung ändern:

  • es braucht einen passenen Artgenossen (Geschlecht + Alter beachten, und, Vergesellschaften
  • es braucht ein großes, sicheres und artgerechtes Gehege  (3qm je Tier mit jede Menge Einrichtung)

Hier mal 2 gute Kaninchenwebseiten, da findest Du alles, was Du über Kaninchen und artgerechte Kaninchenhaltung wissen musst:

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 02Aileen03
17.11.2016, 14:55

Was meinst du mit Silbertablett ? Und wie soll ich das machen wenn es regnet . Der Kaninchenstall besteht aus Holz und dieses quillt auf !

0

Bitte informier dich über artgerechte Kaninchenhaltung.

Du steckst den kleinen Kerl allein in eine Garage und wunderst dich, dass er nicht begeistert ist? Wenn du Tiere artgerecht hältst und auf ihre Bedürfnisse Rücksicht nimmst, wirst du auch nicht gebissen.

Auch wenn du das sicher nicht mit Absicht machst: Was du momentan machst, ist Tierquälerei.

Kaninchen sind hochsoziale Gruppentiere, die einen Artgenossen brauchen. Den kann ihnen der Mensch nicht ersetzen.

Kaninchen sind keine Kuscheltiere. Nicht alle werden gerne gestreichelt. Die meisten schon gar nicht, wenn das auf zu wenig Raum stattfindet und sie sich nicht zurückziehen können.

Besorg deinem Kaninchen einen Kumpel, am besten gegengeschlechtlich, der Rammler sollte dabei seit mindesten 6-7 Wochen kastriert sein. Richte ihnen ein schönes Gehege ein von min. 4 Quadratmetern Grundfläche bei Innen- und 6 qm Grundfläche bei Außenhaltung, mit Häuschen, Tunneln, Buddelkiste usw.

Vernünftige Informationen zur artgerechten Kaninchenhaltung findest du beispielsweise auf www.diebrain.de


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?