wieso will kfz versicherung vom auto die km zahl wissen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

die möchte auch wissen wieviel du etwa fährst,um so mehr um so größer das risiko und danch richtet sich der preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bei deinem Autoversicherungsvertrag sicherlich angegeben wie viel du im Jahr fährst. Nun wollen sie einfach wissen, ob deine Angaben stimmen und ggf. korrigieren.

Das ist nicht privat, weil nach den gefahrenen Kilometern sich auch der Beitrag richtet. Solltest du ihnen nicht antworten, kann es durchaus sein, dass sie dich in höhe Gruppe "strafversetzen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elliot
29.01.2013, 16:07

wenn man viel faehrt steigt der beitrag i.zukunft?

was meinst du mit strafversetzen...bleib beim thema rockY

0

ganz einfach, je mehr km du im jahr fährst, desto höher ist das Risiko einen schaden zu verursachen, also schön wenig angeben ;)

aber wenn was passiert.. arschkarte leider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Versicherung Ihre Beiträge auch anhand Deiner jährlichen Fahrleistung berechnet. Das können die im Versicherungsfall nur nachprüfen, wenn die den Ausgangs-KM-Stand wissen, ist doch logisch, gell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elliot
29.01.2013, 16:08

wie berechnen die jaehrliche fahrleistung?

0

Weil sich die Versicherungsprämie unter anderem nach den gefahrenen Kilometern richtet. Fährst Du im Jahr mehr Kilometer, ist die Versicherung teurer, als wenn Du nur wenige Kilometer fährst. Und deshalb fragen die von Zeit zu Zeit mal Deinen Kilometerstand vom Auto bzw. die jährliche Fahrleistung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die den Beitrag davon abhängig machen, wie deine jährliche Fahrleistung in Kilometer ist. Fährst du viel, kostet dich das mehr, weil damit auch das Risiko für die Versicherung steigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

je mehr Gesamtkilometer in einem Jahr um so teurer wird dein Beitrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elliot
29.01.2013, 16:11

wie berechnen die das

0

Was möchtest Du wissen?