Wieso will jeder einen Kaufvertrag?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Theoretisch ist auch ein mündlicher Kaufvertrag möglich. Aber wie will man hinterher im Streitfall beweisen, was Inhalt dieses Vertrages war? Das geht nur dann, wenn man alle Vereinbarungen schriftlich festhält und dazu ist ein Kaufvertrag da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schriftlich ist es immer besser Nachweisbar - es steht schwarz auf weiß - auch stehen da zugesicherte Eigenschaften drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Heute völlig Normal. Du willst doch auch einen Nachweis, wenn Du etwas kaufst, zwecks Garantie/ Haftung /Gewährleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil mit einem ordentlichen Kaufvertrag alles geregelt wird. Sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Probleme mit meinem Roller gehabt. Dank meinem Kaufvertrag konnte ich sagen: Das war schon so, als ich ihn gekauft habe - wenden Sie sich bitte an Herrn XY, der hatte ihn vor mir.

Ist einfach eine Absicherung. Ein Kaufvertrag kann ja schon ein Handschlag sein, schriftlich reicht ein Einzeiler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den brauchst du als Käufer, um dein Eigentum nachzuweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?