Wieso will er mich nie befriedigen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

@ Anneschneider

Du solltest nicht mit Fremden darüber reden, sondern mal ein Gespräch mit deinem Freund führen.

Weiß denn jeder von euch, was der andere wünscht und was er denkt?

Wenn immer nur DU ihn zufriedenstellst, wo bleibst du? Das musst du mit ihm klären, sonst stimmt in eurer Beziehung was nicht, wenn man zusammen im Bett ist und nicht über intimste Dinge mit einander reden kann.

Es sollten beide zufrieden sein und das geht nur, wenn jeder seine Wünsche äußert und nicht davon ausgeht, dass der andere das weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turbomann
17.08.2017, 23:14

Dankeschön für dein Sternchen

0

Sprich mal mit ihm selbst darüber. Er nutzt dich aus. Er soll mal auch eine Gegenleistung erbringen. Ich kann ihn zwar so verstehen, denn auch mir würde das zwar gefallen, wenn ich erregt bin, nach dem Orgasmus aber nicht mehr. Ich weiß nicht warum. Aber er soll es bei dir halt mal machen, bevor du ihn kommen lässt. Probiers mal mit Erpressung. Außer: Er will es nicht. Denn beim Sex soll keiner was machen müssen, was er/sie nicht mag. Viele haben Angst vor dem Lecken oder ekeln sich davor. Da ist jeder anders. Dann müsst ihr euch was anderes überlegen. An einem Gespräch führt aber nichts vorbei. Sei ihm auch ruhig mal ein bisschen beleidigt und zeig ihm das auch. Wenn du immer leer ausgehst, dann hör auf es ihm zu machen. Das ist jedenfalls zu einseitig, so kann es nicht weitergehen. Sprich einfach mal mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich blase ihm eig immer oder mehrmal einen..."

  • Falsche Reihenfolge! 
  • Männer bekommen beim Orgasmus eine Art "Gehirnwäsche"!
  • Blitzartig kommt es zu einer radikalen "Lustbremse"! 
  • Finden Männer Sex und Frauen für einige Zeit gar nicht mehr "attraktiv"! 
  • Ist von der "Natur" so eingerichtet, damit ER seine Keimdrüsen nicht überfordert! 
  • Und weil durch den Orgasmus erst mal das "Nötige" für die Fortpflanzung (Hauptzweck) erledigt ist!
  • Deshalb "gib" (BJ) erst, wenn Du schon "bekommen" hast! 
  • Er Dich oral/manuell befriedigt hat!

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann rede doch einfach mit ihm darüber und sag das eine Beziehung aus 2 Personen besteht.
Oder mach ihm es offensichtlich dass du befriedigt werden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich ihn mal darauf an, denn du bist nicht seine Edelhure, die ihn ständig einen blasen muss. Geben und nehmen und das was er macht, ist echt daneben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, da ist etwas was er nicht ansprechen will. Kann es sein, dass du einen Pilz hast oder so? oder unangenehm riechst. Anders könnte ich mir das nicht erklären. Hat er das früher denn auch gemacht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anneschneiderr
10.08.2017, 23:12

Bin mir sicher das ich keinen habe, da ich sehr viel wert auf Pflege im intim Bereich lege. Riechen tu ich auch nicht unangenehm . Was ich denke ist das er in der Hinsicht Vlt etwas 'Faul' oder Sogar egoistisch ist.. 

1
Kommentar von cheekything
10.08.2017, 23:13

Der Gedanke kam mir auch. Sprich das Thema an, das sollte in einer Beziehung möglich sein. 

2

Sowas geht garnicht! Ich würde immer die Freundin Zufrieden stellen wollen sag ihm das !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na der hätte mich aber mal gern haben können. Egoistischer Sack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
10.08.2017, 23:20

Nun jaa, Frau muss dem auch nicht nachgeben. :)
Was meinst du denn, wie schnell ers sich regt, wenn er selber keinen OV bekommt ? Wenn er weiß, was gut für ihn ist, wird er schon aktiv werden...  :D

1
Kommentar von ApfelTea
10.08.2017, 23:23

Also wenn einer erst durch solche Aktionen selbst in Bewegung kommt, dann kann er es gleich sein lassen. Mein Mann käme nie auf solche Ideen

0
Kommentar von ApfelTea
11.08.2017, 18:59

Alles andere wäre ja wohl traurig. So ne Beziehung bräuchte ich nicht

0

vielleicht hat er angst dass er dich nicht richtig befriedigt oder er noch nie hatte aber sag einfach mal komm ich will fi**en

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann soll er erst dich befriedigen und dann du ihn...selbst Schuld wenn dus ihm so leicht machst^^
Männer sind halt fertig wenn sie fertig sind...😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ApfelTea
10.08.2017, 23:16

Kein Grund, die Freundin unbefriedigt zurück zu lassen. Ein Mann hat immernoch Hände und Zunge, auch nachdem er selbst fertig ist.

2
Kommentar von AlSiTh
10.08.2017, 23:24

nein er soll sie lecken bis zum Schluss und dann soll sie sagen ach lass uns schlafen oder Film gucken.

0
Kommentar von ScoreMagnet
10.08.2017, 23:31

Das Problem ist, dass man als man nach dem Orgasmus 0 erregt ist, da hätte ich dich auch keine Lust mehr, lass du halt zuerst bei dir machen.

0

Wenn er nix tut dann mach du auch nix. Vielleicht aber will er nur sex mit dir und keine Beziehung. Teste ihn mal. Einfach mal mit Ben fake Facebook Profil. Hab ich auch gemacht. Er war ne Schlampige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol, sorry, aber selber schuld. Er wird von Dir ja immer bestens bedient. Das würd ich halt mal einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?