Wieso wiege ich auf meiner Waage immer weniger,als an der fremden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

natürlich kiann sich das jede stunde ändern. wenn du dich um 15uhr wiegst, beispielsweise, dann was isst und trinkst und dich dann um 15:30 nohcmal wiegst, dann kann's schon sein, dass du nen kg mehr drauf hast. das ist doch aber völlig normal ;-). außerdem sind die waagen nicht immer gaanz genau und es kommt auch auf den untergrund an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine oder auch beide Waagen zeigen nicht das tatsächliche Gewicht. Amtlich geeichte Waagen hat jeder Arzt aber auch Betriebe, die per Gewicht handeln. Metzgereien zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir nicht, ich achte aber auch darauf, daß die jeweilige Waage vorher die korrekte 'Null' anzeigt (läßt sich einstellen) und daß der Boden auf dem die steht, auch gerade ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Waage geht nicht genau. Stell Dich in der Apotheke auf eine geeichte Waage, geh nach HAuse, und wiege Dich, dann weisst Du, wieviel Deine Waage falsch geht. Aber nicht zwischendurch Schuhe oder Jacke an- oder ausziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Masse ist relativ , oder wie war das noch !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil deine Waage ungenau ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?