Wieso wiedersprechen sich nahtoderfahrungen?

8 Antworten

Bis heute ist noch niemand zurückgekommen um uns zu beschreiben, was uns einmal "auf der anderen Seite" erwartet - oder nicht. 

Ich persönlich will und kann mir nicht vorstellen, das "dort" nichts sein soll. 

Allerdings glaube ich auch an kein "Weltengericht" in Form von Anklage und Verteidigung. 

Ich denke am allerwichtigsten wird es sein, wenn Du Deinen letzten Atemzug tust, das Du mit Dir - im Reinen - bist. 

Und das wirst Du nur sein, wenn Du ein möglichst gutes Leben geführt hast. 

Hast du schon mal beim Röntgen einen Geist in deinem Körper herumschwirren sehen? Oder hat dir Gott jemals genau geantwortet? Oder kann Noah überhaupt 600 Jahre alt werden?

Nein. Die Sache ist, dass es keinen Gott gibt. Es würde jeglicher Logik widersprechen.

Weshalb es Götter gibt? Der Mensch ist ziemlich hoffnungslos. Glaubst du, dass wir irgendwann einsehen, dass wir Mist mit der Natur gebaut haben? Ich nicht. Der Mensch neigt aber immer zu Hoffnung. Aus ersten Geschichten, die einem Hoffnung bringen sollen, sind dann Religionen entstanden. Ich finde Religionen nicht schlecht, weil man dadurch nicht sofort aufgibt. Wir verstehen das allerdings falsch.

Wie glauben, dass unser Gott die Drecksarbeit für uns macht und uns von allem Möglichen erlöst. Warum sonst ist es ein gnädiger Gott? Deshalb widersprechen sich die Religionen, weil sich Märchen immer widersprechen.

Das soll dir aber nicht den Glauben nehmen! Glaube an Gott! Aber glaube nicht daran, dass er alles für dich macht. Wenn du Mist baust schickt er dich in die Hölle! Also bau keinen Mist!

     - leonardo8040

wieso widersprechen sich Märchen wie Hänsel und Gretel oder Aschenputtel? Aber ich bin der Meinung, dass Gott kein Märchen ist, auch in der heutigen Zeit berichten Menschen davon, dass Jesus sie gesund gemacht hat. es gibt keine wissenschaftliche Erklärung, warum diese Menschen gesund wurden. Die Berichte kann man auf dem youtube Kanal "mensch Gott" finden. Kennen Sie die erfüllten Prophezeiungen der Bibel? Auch glaube ich nicht, dass die ganze durchdachte Welt aus Zufall entstanden ist.

0
@comhb3mpqy

Zufall? Die Erde entstand aus Raummaterie.

Aber ich möchte sie nicht von ihrem Glauben ablenken. Glauben sie nur nicht, dass Gott alles für sie macht.

0

Es ist 2015 eine Langzeitstuzdie zum Thema Nahtoderfahrung veröffentlicht worden.

NIEMAND der eine Nahtoderfahrung hatte, hat über den Himmel oder die Hölle geschildert. Was die Personen jedoch hatten, waren Eindrücke die auftreten, wenn das Gehirn nach und nach "herunterfährt" und die Sinneszentren ausfallen.

Zu diesen Eindrücken zählen auch die Dinge welche die Menschen als Paradies oder Hölle interpretiert hatten, je nachdem woran sie zum Zeitpunkt des Nahtodes stärker geglaubt hatten.

Denn wenn die Sinne ausfallen, ist das Bewusstsein noch aktiv und versucht den Vorgang zu interpretieren, das macht es jedoch gänzlich individuell.

Also hast du dir das aus den Fingern gesogen?

0
@Jomi225

Nein, das habe ich aus den Berichten dieser Langzeitstudie entnommen, sowie einem Biologiestudium mit mehreren Semestern in denen sich der Dozent nur mit dem menschlichen Gehirn beschäftigt hat, sowie einigen persönlichen Nachforschungen in der Psychologie und der menschlichen Wahrnehmung.

Das meiste davon lässt sich leicht ergoogeln.

0

Was ist von "Nahtoderfahrungen" und "Visionen" über die Hölle zu halten?

Ich habe schon des öfteren Videos und Texte gelesen beziehungsweise gesehen, die von Visionen über die Hölle aus der christlichen Perspektive berichten. Leider bin ich darüber sehr beunruhigt, da mir solche Zeugnisse wirklich Angst einjagen. Dazu sollte man sagen das ich selbst überzeugter Christ bin, aber leider kann ich diese beunruhigenden "Visionen" von Personen wie Mary K. Baxter oder Bill Wiese nicht widerlegen. Mich würde Eure Meinung dazu sehr interessieren.

Vor allem diese Bericht macht mir zu schwer zu schaffen: http://www.lebensentscheidung.de/himmelhoelle/vor_der_tuer_der_hoelle.html

Weitere Visionen kann man auf lebensentscheidung.de begutachten.

...zur Frage

Ist ein Mensch, der anderen Menschen das Höllenfeuer wünscht, gesund?

Ich habe ein kleines Problem: Ich werde extrem wütend, wenn ich an solche Menschen denke - Jude, Christ, Moslem, spielt keine Rolle. Ich meine, was ist, wenn Gott dieser Person sagt, dass auch sie in der Hölle brennen wird. Was wird diese Person sagen? "Ok, lieber Gott, das ist halt deine gerechte Strafe!"? Ich meine, ist ein Mensch, der anderen Menschen die Hölle wünscht, nicht ein Ehrenloser? Er besitzt Würde - niemals würde ich ihm die Hölle wünschen. Doch besitzt solch ein Mensch überhaupt noch Ehre?

...zur Frage

Angst vorm Tod - wie werde ich diese Angst los?

Manchmal denkt man nach. Ich habe extreme Angst davor zu sterben. Ich stell mir vor, dass man stirbt, aber alles mitbekommt wie man abtransportiert wird und man kann die Leute hören wie sie über dich reden, auf der Fahrt werden dir Erinnerungen gezeigt, kannst aber nichts machen.

Wenn du verbuddelt wirst, so stelle ich mir vor, wie die Erde langsam dich begräbt. Und du in deinen Sarg alles mitbekommst. Du bist tot, aber fühlst dich lebendig.

Krematorium: du bist tot, aber kannst fühlen wie du verbrannt wirst. Es tut weh und es kommt einem vor, als ob es Jahre dauert. Dann wird deine Asche im Wald verstreut, und du bist frei und fühlst dich gut.

Ich kann mir auch vorstellen, an Hölle und Paradies zu glauben, aber die Angst lässt mich nicht los. Ich würde ins Paradies kommen, ich bin ein guter Mensch xD An Wiedergeburt glaube ich aber nicht.

...zur Frage

Ist es im Purgatorium oder in der Hölle schlimmer?

Wenn man ein schlechter, unartiger Mensch wahr und dort landet. Wo ergeht es einem schlimmer? Ich denke man verbringt erst mal eine Weile im Fegefeuer bevor man in die Hölle kommt. Dann hätte man das schlimmste überstanden. Oder es ist so, die die etwas Schuld auf sich geladen haben komme eine Weile ins Purgetory und schmoren im Feuer, anschließend von ihren Sünden gereinigt landen sie doch noch im Himmel. Die ganz üblen Gesellen kommen dann auch nach dem Fegefeuer in die Hölle. Dann wäre es dort noch schlimmer...

...zur Frage

Hat Gott die Menschen geschafft um einige nicht zu retten oder in die Hölle zu bringen, wenn sie an ihn nicht glauben?

In der Schule in Syrien wurde mir immer beigebracht, dass Gott das Mensch liebt und vor allen Lebewesen bevorzugt. Er hat alles auf der Erde geschafft, um die Bedürfnisse der Menschen zu befriedigen.

Diese Schilderung der Gott zeigt aber, dass ihm egal ist, ob man Muslim, Christ, Jude, Hindu oder Atheist ist und Er keine Anerkennung von den Menschen braucht.
Er wird uns alle retten und in die Paradies bringen

Warum haben alle Religionen diese Vorstellung von Gott zerstört, indem sie die Rettung nur mit den Glauben an Ihn verbinden?
Hätte die Rettung und ihre Zulassung ins Paradies nur die Empathie, Verzeihung, Hilfsbereitschaft und Tolerant gegenüber allen Menschen( abgesehen von Ihrem Glauben) und gegenüber den Atheisten bedingt, würde ich längst an die Religionen glauben.

wegen 2 Gründen konnte ich nicht mehr an alle Religionen in der Welt glauben.

  1. die Evolutionstheorie,die durch fortgeschrittene Prüfungen und Modellen 100% bestätigt ist.
  2. Als ich nach Deutschland kam, sah ich die Vielfalt der Menschen und deren vielfältigen Religionen. dann kann nicht sein, dass Gott nur eine Viertel der Menschheit ins Paradies lassen, nur weil sie bestimmte Befehle befolgen haben.

Werde ich in der Hölle landen, weil ich diese Meinung habe?

...zur Frage

Was denkt ihr passiert nach dem Tod und warum denkt ihr so?

Tach

Ich bin Männlich 25 Jahre alt und habe Leukämie (aml), es geht Gesundheitlich momentan wieder etwas bergauf. Trotzdem habe ich, obwohl ich das nicht zugeben würde, Angst davor daran zu sterben und mache mir viele Gedanken über den Tod, meine eigene Beerdigung und so weiter.

Ich bin kein religiöser Mensch, trotzdem freue ich mich wenn andere Leute daran glaube können und ich würde gerne wissen was euere Meinung nach, nach dem Tod passiert.

Ich habe mal eine Weile selbst versucht zu glauben, hat nur nicht so geklappt, einfach weil es mir persönlich zu unlogisch erscheint.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?