Wieso wiederholen sich manche Träume?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Träume verarbeiten nicht nur das Geschehene. Das Unterbewusstsein baut auch Ängste, Wünsche oder Gefühle in deine Träume ein. Manchmal haben Träume auch nicht viel Sinn, sondern gestalten eine Traumwelt mit einer Geschichte dahinter. Das mag seltsam klingen, aber wie man träumt, hängt von der Person ab. In meinen Träumen zum Beispiel kommen oft mehr oder weniger komplexe Geschichten und Handlungsvorgänge vor. Manchmal träume ich aber auch nur unzusammenhängenden Unsinn. Das ist unterschiedlich.

Nun zurück zu deiner Frage - wieso wiederholen sich manche Träume? Nun, ich denke das liegt daran dass bestimmte Träume einen tiefen Eindruck in uns hinterlassen. Entweder war der Traum besonders lebhaft, oder die Handlung war komplex, oder aber er war sehr verstörend... Dieser tiefer Eindruck führt dazu, dass man sich lange noch an den Traum erinnert und ihn vielleicht wieder träumt.

Ich träume manchmal mehr oder weniger das Gleiche, aber ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich früher einmal genau den selben Traum nach ca. einem Jahr wieder geträumt habe. Und zwar genau den selben Traum. Jedes Detail stimmte, und dazu muss ich erwähnen, dass die Handlung in dem Traum sehr komplex war und lange gedauert hat. Es war also keineswegs nur ein Zufall. Bis heute kann ich mich noch an alle Einzelheiten des Traumes erinnern und könnte ihn mehr oder weniger identisch rekonstruieren. Das kann jedem geschehen, und hat auch seine Vorteile. Zum Beispiel wird das Traumbewusstsein verstärkt und die Fähigkeit, sich an seine Träume zu erinnern, verbessert.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, manche Eindrücke, (die du mal lange zuvor gemacht hast) sind vielleicht etwas "tiefer", so dass sie nicht einfach nach einmal Träumen verarbeitet sind. Aber das ist nicht schlimmes, sondern etwas ganz normales ;) Und ich habe auch schon oft von Sachen geträumt, die ein paar Tage zuvor geschehen sind.

Als Kind hatte ich sicher auch etwa 10 Mal den gleichen Traum, dass mich der Staubsauger von Teletubies aufsaugen wollte. XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroHacker
04.07.2016, 13:15

Von dem hatte ich auch schon mal einen Albtraum xD

0

Träume sind nicht immer unbedingt auf den Tag bezogen, denke ich. Wenn du z.B. Angst vor dem bissigem Nachbarshund hast, dann träumst du vielleicht wiedrrholt dass er dich die Straße runter jagt. Wenn sie sich wiederholen kann es Sinn machen die Träume mal zu analysieren.

Was bedeutet dir dieser Mienenschacht? Was ist in ihm und wie fühlt sich das für dich an, dort zu sein? Wenn man sie auseinandernimmt, können einem Träume manchmal helfen besser auf das Leben klarzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du träumst nicht zum zweiten mal
Wenn bei mir ein Traum (z.b vor 8 Monaten ) kommt ,denke ich auch manchmal ich habe es in dieser Nacht geträumt
(Aber vielleicht hast du wirklich 2 mal das gleiche geträumt aber ich denke das ist unwahrscheinlich )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroHacker
04.07.2016, 13:18

Nein das kann nicht sein. Als ich ca. 8 war hatte ich einen Albtraum der mich mindestens 7 Nächte lang verfolgt hat. Und jede Nacht der gleiche. Das muss passiert sein weil ich jedes mal weinend aufgewacht bin und meinen Eltern es erzählt habe. Und an meinem Geburtstag war genau der gleiche Traum nur das der Dämon der vorkam mich nicht angegriffen hat sondern mir Herzlichen Glückwunsch gesagt hat und danach kam der Traum nie wieder...

0
Kommentar von Habwaszutun
04.07.2016, 14:26

Träume sind manchmal verrückt :D Bei mir wiederholt es sich nie

0

Was möchtest Du wissen?